Universität Koblenz · Landau

Schnelleinstieg

Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat am 12. Februar 2019 eine Neustrukturierung der Universität Koblenz · Landau beschlossen. Hier finden Sie weitere Informationen.

Neustrukturierung

Forschung und Lehre der Universität Koblenz · Landau sind an drei miteinander vernetzten Profilbereichen ausgerichtet: „Bildung“, „Mensch“ und „Umwelt“.

Profil

Sie suchen ein Studium mit Perspektive? Dann sind Sie an der Universität Koblenz · Landau genau richtig. Informieren Sie sich über unser vielfältiges Studienangebot.

Studienangebot

Bewerben Sie sich ab Anfang Juni für ein Studium zum Wintersemester 2019/2020! Hier gelangen Sie direkt zum Bewerbungsportal der Universität Koblenz · Landau.

Bewerbungsportal

Uniblog
Ursula Reither ist verantwortlich für die Raumplanung an der Universität. Das ist besonders vor neuen Semestern eine große Herausforderung. Foto: Philipp Sittinger
22.05.2019

Die Herrin der Räume

Ursula Reither begleitet die Raumplanung der Universität seit 18 Jahren. Egal, was in der Lehre oder der Forschung passiert: Wird dafür ein Raum [...]

weiterlesen
Christian Buchmann promovierte über die Wirkung von sogenannten Hydrogelen in Böden. In einem Folgeprojekt erforscht er diese nun genauer. Foto: Philipp Sittinger
20.05.2019

Hydrogele im Boden erforschen

Im vergangenen Jahr absolvierte Dr. Christian Buchmann seine Promotion an der Universität Koblenz-Landau zum Einfluss von Hydrogelen auf Struktur- und [...]

weiterlesen
Richard Diery arbeitet als Aushilfe im Schlaflabor. Bei seinen Nachtschichten behält der Lehramtsstudent die Patienten im Auge. Foto: Philipp Sittinger
17.05.2019

Nachtschicht im Schlaflabor

Um sein Studium zu finanzieren, arbeitet Richard Diery vor allem nachts. Im Schlaflabor geht es meistens ruhig zu, Diery verkabelt Patienten und [...]

weiterlesen
Kira Gail wohnt zusammen mit ihrem Hund und einem Mitbewohner in einer WG in Landau. Besonders stolz ist sie auf die vielen alten Möbel. Fotos: Philipp Sittinger
15.05.2019

Wohnen wie Oma Erna

Die Psychologiestudentin Kira Gail lebt mit ihrem Hund und einem Mitbewohner in einer Landauer WG. Viele ihrer Möbelstücke haben eine Geschichte. [...]

weiterlesen
Termine
22.05.2019

Kolloquium Kulturwissenschaft: "Platon über die Ernährung der Seele"

Campus Koblenz, F 314
weitere Informationen
22.05.2019

Abschlusspräsentation des Songwriting-Seminars von Konstantin Wecker

Audimax EI 005
weitere Informationen
23.05.2019

3. Landauer Bilderbuch Tagung des Instituts für Germanistik am Campus Landau. "Das narrative Bilderbuch. Türöffner zu literar-ästhetischer Bildung, Erzähl- und Buchkultur".

Am 23. und 24. Mai 2019 findet die 3. Bilderbuchtagung des Instituts für Germanistik am Campus Landau statt. Tagungsleitung: Prof. Dr. Gabriela Scherer und Dr. Kathrin Heintz. Die Tagung ist öffentlich. Lehrende und Studierende der Universität Koblenz-Landau sowie externe Gäste sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Bitte melden Sie sich bis Ende April 2019 per E-Mail an bei: heintz@uni-landau.de Teilnahmegebühren: Für Lehrende und Studierende der Universität Koblenz-Landau kostenlos Für externe Gäste: Teilnahme an einem Tag 30,-- Euro / Studierende: 15,-- Euro Für externe Gäste: Teilnahme an beiden Tagen 50,-- Euro / Studierende: 25,-- Euro
Campus Landau im Konferenzraum, Gebäude CI Raum 1 im EG
weitere Informationen
23.05.2019

Gut informiert: Beruf/Studium und Pflegeverantwortung übernehmen II

- Zweite Veranstaltung rund um das Thema Pflege -
D 239
weitere Informationen
23.05.2019

ONLINE-Workshop: Berufseinstieg - So verhandelst Du richtig!

Online-Workshop
weitere Informationen
23.05.2019

Poetry Slam Landau SS19

Universum Kino
weitere Informationen
Weitere Termine
Meldungen
20.05.2019

Exkursion in die Hauptstadt: Landauer Studierende verbinden Theoriekenntnisse mit Expertenwissen aus der Praxis

Theorie und Praxis sind bekanntlich Zweierlei. Bei einer viertägigen Exkursion des Instituts für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik nach Berlin konnten rund 50 Studierende der Landauer Universität ihre kommunikationswissenschaftlichen Theoriekenntnisse mit Expertenwissen aus der Praxis zusammenführen. Zentral waren Diskussionen mit Kommunikations- und Kampagnenexperten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Auf dem Programm stand auch die Diskussion mit MdB Mario Brandenburg, der die Exkursion in Kooperation mit dem Bundespresseamt unterstützte.

weiterlesen
16.05.2019

Lesung mit Martha-Saalfeld-Literaturpreisträger Stefan Moster in Landau

Am Mittwoch, 22. Mai 2019 ist der Martha-Saalfeld-Literaturpreisträger Stefan Moster in der Buchhandlung Thalia in Landau zu Gast. Ab 19.30 Uhr liest er dort aus seinem neuen Roman „Alleingang“. Der mit 10.000 Euro dotierte Martha-Saalfeld-Literaturpreis wird einmal jährlich vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kultur- und Wissensdialog (ZKW) der Universität in Landau vergeben.

weiterlesen
14.05.2019

Tag der Menschenrechtsbildung am Campus Landau: „We need (E)U!“

„Wir brauchen dich! Wir brauchen Europa!“ - Unmittelbar vor dem Beginn der Europawahlen setzt der Schwerpunkt Menschenrechtsbildung am Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften der Universität Koblenz-Landau ein starkes Signal. Studierende, Schülerinnen und Schüler aus Landauer Schulen und viele weitere Initiativen öffnen am Mittwoch, den 22. Mai 2019, von 10-14 Uhr, im Atrium der Universität, Hauptcampus in der Fortstraße, den Raum für Austausch, Information und Aktionen rund um Frieden, Gerechtigkeit und Menschenrechte in Europa.

weiterlesen
10.05.2019

Gelebte Hochschulkooperation in der Region

Im Rahmen der Koblenzer Wochen der Demokratie haben die Gleichstellungsbüros der Hochschulen der Region eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Titel „Gesellschaftliche Teilhabe in der Demokratie – eine Frage der Ressourcen?“ durchgeführt. Die Veranstaltung fand mit knapp 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am 09.05.2019 im historischen Rathaussaal der Stadt Koblenz statt.

weiterlesen
09.05.2019

Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner informiert sich über Ergebnisse des Projektes BIOEFFEKT

weiterlesen
Weitere Meldungen