Meldungen und Termine 2016

Pressemitteilungen
15.12.2016

Hörspielpreis: Erster Platz für Landauer Germanist

Mit seinem Hörspiel „sMuschel & der Rote Pirat“ hat Dr. Michael Bahn vom Institut für Germanistik der Universität in Landau den ersten Platz beim Hörspielpreis „Unerhört“ in der Kategorie Kinderhörspiel belegt. Der Preis wurde erstmals durch die „Hörspielgemeinschaft e.V.“, eine Initiative von Betreibern von Hörspiel-Webseiten, in Berlin verliehen.

weiterlesen
12.12.2016

OSA ist Transfergeberprojekt in Rheinland-Pfalz

Die Online-Self-Assessments (OSA) der Universität Koblenz-Landau sind als Transfergeberprojekt ausgewählt worden. Das Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg fördert mit insgesamt 330.000 Euro den Transfer dieses Koblenz-Landauer Diagnoseangebots in die Hochschulen Koblenz und Trier sowie die Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Online-Self-Assessments helfen Studienanfängern dabei, Kompetenzdefizite rechtzeitig zu erkennen und gezielt fachliche und überfachliche Wissenslücken zu schließen.

weiterlesen
08.12.2016

Wenn der Fluss krank ist – Diagnose und Therapie: Fachseminar für Umweltschützer

Zum Sommersemester 2017 bietet die Universität Koblenz-Landau zum dritten Mal eine Fortbildungsmaßnahme für Mitarbeiter des haupt- und ehrenamtlichen Natur- und Gewässerschutzes an. Das Seminar „Gewässerökologie und Gewässerschutz“ findet am 3. und 4. April 2017 statt, Anmeldeschluss ist der 15. März 2017.

weiterlesen
07.12.2016

Ministerpräsidentin ehrt Koblenz lernt e. V. - Ausgründung der Universität erneut ausgezeichnet

Engagement leben, Brücken bauen, Integration stärken in Zivilgesellschaft und Kommunen in Rheinland-Pfalz: Den Brückenpreis 2016, verliehen durch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer, erhielt neben acht weiteren Initiativen der Verein Koblenz lernt e.V.

weiterlesen
06.12.2016

Klaus-Töpfer-Stiftungsjuniorprofessor hat Arbeit aufgenommen

An der Universität Koblenz-Landau wurde in Kooperation mit der Friedensakademie Rheinland-Pfalz zum 1. Oktober 2016 die Klaus-Töpfer-Stiftungsjuniorprofessur für Landnutzungskonflikte eingerichtet. Angesiedelt an der Schnittstelle zwischen Humangeographie und Friedenswissenschaften verbindet sie Umwelt und Konfliktforschung. Ein Schwerpunkt sind lokale Landnutzungskonflikte in Rheinland-Pfalz und eine innovative Lehrerbildung im Fach Geographie. Am 7. Dezember wird sich der Inhaber der Juniorprofessur Dr. Janpeter Schilling mit einer Antrittsvorlesung auf dem Hambacher Schloss der Öffentlichkeit vorstellen.

weiterlesen
Weitere Meldungen
Meldungen
29.12.2016

Uni-Workshop: Spielend zum beruflichen Erfolg - Training mit Brettspiel zur Positiven Psychologie und Selbstdisziplin

Fachwissen ist eine der Grundlagen für berufliches Weiterkommen. Nicht weniger wichtig ist auch die Kunst der Selbstdisziplin. Denn sie spielt für das Setzen von Prioritäten, das Erledigen von Aufgaben und die Verwirklichung eigener Ambitionen eine entscheidende Rolle. Ein „Training zur Positiven Psychologie und Selbstdisziplin“ an der Universität in Landau vermittelt, wie man diese verbessern und gezielt einsetzen kann.

weiterlesen
21.12.2016

EXIST IV Projekt: Dissertation von Björn Höber erfolgreich abgeschlossen

Am 23. November 2016 hat Björn Höber seine Dissertation mit dem Titel „Firm internal Innovation Contests: Work Environment Perceptions and Employees’ Participation“ im Fachbereich Informatik der Universität Koblenz-Landau erfolgreich verteidigt.

weiterlesen
21.12.2016

EXIST IV Project: Björn Höber successfully defends his doctoral work

On the 23rd of November 2016 Björn Höber successfully defended his doctoral thesis dealing with “Firm internal Innovation Contests: Work Environment Perceptions and Employees’ Participation” at the University of Koblenz-Landau.

weiterlesen
19.12.2016

Universität kooperiert mit Hochschule in Madagaskar

Ab dem Sommersemester 2018 heißt die Universität Koblenz-Landau internationale Studierende aus Madagaskar willkommen: Studierende der Universität Mahajanga können im Master-Studiengang BioGeoWissenschaften einen Doppelabschluss erwerben. Dies ist eines der Gesprächsergebnisse, die eine Delegation der Universität Koblenz · Landau bei einem Besuch in Madagaskar erzielte.

weiterlesen
15.12.2016

Landauer Kinder-Uni: Nawi-Werkstatt ab Januar

Im Wintersemester startet eine neue Runde der Nawi-Werkstatt der Kinder-Uni Landau. Ab dem 12. Januar 2017 können Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse ihrem Forscherdrang in den Naturwissenschaften freien Lauf lassen.

weiterlesen
Weitere Meldungen
Termine
12.01.2016

Grundlagen und Trends in der Wirbelsäulenchirurgie

Vortrag im Rahmen des MTI-Kolloquiums
Campus Koblenz, Hörsaal H 009
weitere Informationen
13.01.2016

Kolloquium Kulturwissenschaft: "Charles Sanders Pierce als Wissenschaftshistoriker und Kulturphilosoph"

Im Rahmen des Kolloquiums Kulturwissenschaft hält Herr Dr. Tullio Viola (Humboldt-Universität Berlin) einen Vortrag mit dem Titel: "Charles Sanders Pierce als Wissenschaftshistoriker und Kulturphilosoph".
Campus Koblenz, F314
weitere Informationen
15.01.2016

Soziologisches Kolloquium Januar 2016

Am 15./16. Januar 2016 findet in der Roten Kaserne der Universität Landau das Soziologische Kolloquium statt. Das Kolloquium bietet Examenskandidatinnen und -kandidaten die Möglichkeit, ihre laufenden Abschlussarbeiten vorzustellen und gemeinsam zu diskutieren. Inhalte und Fragen betreffen die strukturelle Konzeption, die theoretische Argumentation und die Verallgemeinerung, die methodische und methodologische Orientierung ebenso, wie die Verfahren und Herausforderungen der Analyse und Interpretation. Alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen!
Rote Kaserne, Raum 102
weitere Informationen
19.01.2016

Von Bits und Chips in der Bauchchirurgie

Vortrag im Rahmen des MTI-Kolloquiums
Campus Koblenz, Hörsaal H 009
weitere Informationen
19.01.2016

Prof. Dr. Stefan Neuhaus und Traute van Aswegen: Der Seelentänzer - Ein Abend für Ernst Toller

Ernst Toller war ein weltweit bekannter Dramatiker des frühen 20. Jahrhunderts; einen Namen machte er sich durch seine politischen Texte, die sich für Pazifismus und gegen die Unterdrückung der Arbeiter einsetzten.
Stadtbibliothek Koblenz
weitere Informationen
Weitere Termine