Koblenzer Unternehmen treffen auf Studierende

Zum fünften Mal wurde eine Firmenkontaktmesse auf dem Gelände der Universität in Koblenz veranstaltet. Unter dem Motto „Career Day – Gehe Deinen Weg!" hatten Studierende und Promovierende aller Fachbereiche die Möglichkeit, Kontakt zu über 30 regionalen Arbeitgebern und Karriereberatungsstellen zu knüpfen und sich über verschiedene Berufswege während und nach dem Studium oder der Promotion zu informieren. Etwa 500 Besucher nutzten das Angebot und drängten sich um die Messestände.

Umfassende Angebote beim Career Day 2017. Bild: Universität Koblenz-Landau

Umfassende Angebote beim Career Day 2017. Bild: Universität Koblenz-Landau

Auch in diesem Jahr stellten sich Firmen und Einrichtungen aus den unterschiedlichsten Branchen den Studierenden am Campus Koblenz vor: So waren Arbeitgeber aus den Bereichen Kultur, Versicherungen, Medien, Softwaretechnik, Pädagogik, Behörden und Einzelhandel vertreten. Sie informierten die jungen Menschen über Studentenjobs, Praktika und Einstiegspositionen. Die freien Stellen wurden an den Messeständen und in einer eigens dafür vorgesehen Jobwall bekannt gemacht. Ein Vortragsprogramm rund um das Thema Bewerbung rundete das Angebot für die Studierenden ab.

Im Vorfeld des Career Days veranstaltete die Universität erstmalig eine Career Week mit Workshops, Podiumsdiskussionen und Beratungen, die die Studierenden bestmöglich auf die Messe vorbereiteten. Und dies machte sich auch bezahlt: „Ich habe auch dieses Jahr wieder sehr gute Gespräche geführt – die Studierenden waren extrem gut vorbereitet und stellten die richtigen Fragen an mich als Arbeitgeber. Ich bin sicher, dass die heute entstandenen Kontakte nachhaltig sein werden und wir den ein oder anderen in unserem Unternehmen begrüßen werden," so die Mitarbeiterin einer Koblenzer Firma.

Damit geht das Konzept der Veranstalterinnen Dr. Kathrin Ruhl, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums für Studium und Beruf (KSB), und Sarah Kasper-Brötz, Koordinatorin des Women Career Centers (WCC), auf. Sie wollen einen Beitrag zur Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft in der Region Mittelrhein zu leisten, indem regionale Arbeitgeber mit den Absolventen und Studenten der Universität in einen Austausch gebracht werden.

Die Veranstalterinnen ziehen eine positive Bilanz: „Während der Veranstaltung war eine sehr gute Stimmung. Der Career Day ist ein wichtiger Schritt in den Berufseinstieg für unsere Studierenden und Promovierenden. Die hier geknüpften Kontakte können wegweisend sein," so Ruhl. „Es freut uns sehr, dass wir auch 2017 wieder Unternehmen und hochqualifizierte Absolventen zusammengebracht haben. Solche Veranstaltungen stärken die ganze Region. Und die Vorbereitungen für den nächsten Career Day, der wieder im Herbst stattfinden soll, werden bald beginnen." ergänzt Kasper-Brötz.

Ansprechpartnerin:
Dr. Kathrin Ruhl
Universität Koblenz-Landau
Kompetenzzentrum Studium und Beruf (KSB)
Campus Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Tel.: 0261/ 287 2950
E-Mail: ruhl@uni-koblenz-landau.de

 


Datum der Meldung 30.11.2017 11:00
zuletzt verändert: 30.11.2017 11:19

Kontakt