120 Uniläufer beim 2. Firmenlauf Südpfalz

Zum ersten Mal hat sich in diesem Jahr die Universität am Firmenlauf Südpfalz beteiligt. Gleich 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren am Donnerstag vergangener Woche an den Start gegangen und brachten die Universität direkt auf Platz 5 der größten teilnehmenden Gruppen.

Die Laufgruppe der Universität Koblenz-Landau, voller Vorfreude im Innenhof der Roten Kaserne kurz vor dem Start. Foto; Karin Hiller

Die Laufgruppe der Universität Koblenz-Landau, voller Vorfreude im Innenhof der Roten Kaserne kurz vor dem Start. Foto; Karin Hiller

"Die Bandbreite der teilnehmenden Institute, Einrichtungen und Verwaltungsreferate zeigt die Vielfalt der Universität", freut sich Peter Niekum, örtlicher Personalratsvorsitzender und neben Anja Kurz vom Allgemeinen Hochschulsport und Kerstin Theilmann vom Referat Öffentlichkeitsarbeit Mitglied des Firmenlauf-Orgateams der Universität. Vom Fachbereich Psychologie, der Universitätsbibliothek über das Zentrum für empirische pädagogische Forschung (zepf), das Studierendensekretariat bis hin zum Institut für Mathematik, den Politikwissenschaften oder der Friedensakademie Rheinland-Pfalz waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dem Aufruf des Orga-Teams gefolgt, die Universität beim Firmenlauf zahlreich zu präsentieren. "Ganz wichtig war den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch das Erlebnis, gemeinsam als Universität aufzutreten", berichtet Niekum die Rückmeldungen vieler Läufer zum Firmenlauf. "Nach dem tollen Auftakt beim diesjährigen Firmenlauf wollen wir auch nächstes Jahr wieder mit von der Partie sein", unterstreicht Anja Kurz. Das Orga-Team hat bereits Resümee gezogen und plant Neues für 2018.

Der Freundeskreis der Universität und das Alumnireferat hatten auf dem Rathausplatz ein Firmenzelt zur Verfügung gestellt als Treffpunkt zum Netzwerken, Austauschen aber auch Kennenlernen.

 

Eindrücke vom Firmenlauf gibt es in der Foto-Nachlese (Fotos: Karin Hiller/Universität Koblenz-Landau).

 

Mathias König als 1. Uniläufer im Ziel

Als erster Uni-Läufer lief Politikwissenschaftler Dr. Mathias König im Ziel ein ...

 

Läufer 2 im Ziel

... zweiter Uni-Läufer im Ziel - ebenfalls ein Politikwissenschaftler: Daniel Reichard ...

 

3. Läufer im Ziel

... Endspurt für Dominik Sinn (links) vom Studierendensekretariat und Fabian Huber (Referat Zentrale Finanzen) um Platz 3 unter den Uni-Läufern ...

 

4. Läufer im Ziel

... ganz entspannt: Prof. Dr. Björn Risch (Institut für Naturwissenschaften, AG Chemiedidaktik) war als fünfter Uni-Läufer im Ziel ...

 

Uni-Läufer im Ziel

... "Laufend Geistesblitze" - der Uni-Slogan für den Firmenlauf ...

 

Im Ziel gab's Medaillen

... für alle Läufer gab es im Ziel eine Medaille ...

 

Erfrischung nach dem Lauf

... Erfrischung nach dem Lauf auf dem Rathausplatz ...

 

Das Bier nach dem Lauf schmeckt

... glücklich und durstig nach dem Lauf im Unizelt auf dem Rathausplatz ...

 

Der Nachwuchs war auch dabei

... Respekt: auch der Nachwuchs lief die Fünf-Kilometer-Strecke. Der stolze Papa Prof. Dr. Alexander Kauertz, Institut für Naturwissenschaften, AG Physikdidaktik ...

 

Das Institut für Mathematik am Start

... am Start: das Institut für Mathematik ...

 

Ausklang am Unizelt auf dem Rathausplatz

... entspannter Ausklang und geselliges Beisammensein im Unizelt auf dem Rathausplatz ...

 

Studierendensekretariat am Unizelt

... Studienbüro und Studierendensekretariat beim geselligen Ausklang ...

 

Kontakt:
Pressestelle Campus Landau
Kerstin Theilmann
Tel.: 06341 280-32219
E-Mail: ktheilmann@uni-koblenz-landau.de


Datum der Meldung 09.06.2017 00:00
zuletzt verändert: 09.06.2017 10:38

Kontakt