6. Forschungstag „Gender und Diversity“

Der 6. Forschungstag ‚Gender und Diversity‘ der Universität Koblenz-Landau fokussierte in verschiedenen hochrangigen Vorträgen die dynamischen Verflechtungen von Macht, Wissen und Freiheit.

Prof. Dr. Ina Kerner im Vortrag. Bild: Melanie Lange

Prof. Dr. Ina Kerner im Vortrag. Bild: Melanie Lange

Einige Nachwuchsvorträge wurden abschließend prämiert. Organisiert wurde die Veranstaltung von der zentralen Gleichstellungsbeauftragten der Universität Koblenz-Landau, Prof. Dr. Helga Arend.

Lesen Sie den gesamten Bericht über die Veranstaltung auf der Seite der zentralen Gleichstellungsbeauftragten.


Datum der Meldung 04.12.2018 14:15