Poetry Slam: Vorhang auf für Wortpoeten

Am Donnerstag, 5. Juli, heißt es erneut: Vorhang auf für sechs hochkarätige Poetinnen und Poeten aus der gesamten Bundesrepublik, die im Universum Kino Landau im Dichterwettkampf gegeneinander antreten.

Zu Gast beim Poetry Slam Landau sind neben dem mehrfach ausgezeichneten Hessenmeister Marvin Rupert der aus Freiburg stammende Slammer, Rapper und Comedian Jey Jey Günderling, die deutschsprachige U20-Vize-Slammeisterin Tabea Farnbacher sowie die baden-württembergische U20-Vize-Meisterin Natalie Friedrich. Der lokale Startplatz wird an Joachim Kraus vergeben. Durch den Abend führt der bekannte Moderator Hanz aus Ludwigsburg.

Ausgerichtet vom Zentrum für Kultur- und Wissensdialog der Universität Koblenz-Landau vermittelt der Poetry Slam Landau ein modernes und zeitgenössisches Format der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Die konkurrierenden Teilnehmer aus über sechs unterschiedlichen Städten der Bundesrepublik präsentieren ihre eigenen hochemotionalen und authentischen Texte und Performances auf der Bühne und kämpfen um die Gunst des Zuschauers – denn dieser entscheidet über den Ausgang und den Gewinner des Abends.


VERANSTALTUNG IM ÜBERBLICK

Poetry Slam am 5. Juli 2018 im Universum Kino in Landau
Beginn: 19 Uhr Einlass, Start 20 Uhr
Karten: 9 € Eintrittspreis
Kartenvorverkauf: Thalia Landau, Universum Kino und Copyshop Format

ANSPRECHPARTNERIN

Zentrum für Kultur- und Wissensdialog
Universität Koblenz-Landau
apl. Prof. Dr. Anja Ohmer
Maximilianstraße 8
76829 Landau
E-Mail:
Web: www.uni-koblenz-landau.de/de/zkw


Datum der Meldung 05.06.2018 15:00