Zurück
Serviceroboter bei deutscher Meisterschaft drittplaziert