Fallzahl Standort Mainz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis: 02.12.2020) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Landau: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Stadtradeln Koblenz: Uni radelt mit für gutes Klima

Das Transferteam der Universität in Koblenz, unter Leitung von Prof. Dr. Henning Pätzold, hat sich im Rahmen der Neustrukturierung u.a. das Thema der Nachhaltigkeit auf die Agenda geschrieben. Eines der ersten Projekte ist die Teilnahme am Stadtradeln Koblenz, bei dem aktuell 90 Studierende und Mitarbeitende aktiv sind.

Auch der wissenschaftliche Nachwuchs "radelt" mit. Foto: Miriam Voigt

Auch der wissenschaftliche Nachwuchs "radelt" mit. Foto: Miriam Voigt

Ziel ist es, möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Rad zu erledigen. In den ersten beiden Aktionswochen hat das Uni-Team bereits 6.749 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt. „Die Universität möchte mit der Teilnahme u.a. Impulse für die Mobilitätspolitik in Koblenz und Umgebung an politische Entscheidungsträger weitergeben sowie ein gemeinschaftliches Erleben einer nachhaltigen und gesunden Mobilität erreichen“, unterstreicht Dr. Miriam Voigt vom Transferteam. „Gerade in Corona-Zeiten, in der die Studierenden nach wie vor die meiste Zeit zu Hause ihre Online-Lehre wahrnehmen, bietet das Projekt Stadtradeln zumindest ein kleines Miteinander auf die Entfernung“. Das Stadtradeln läuft noch bis zum 22. September 2020. Wer noch für das Uni-Team mitradeln möchte, meldet sich einfach an unter www.stadtradeln.de/koblenz.

 

Kontakt:
Campus Koblenz
Transferstelle
Dr. Miriam Voigt
E-Mail: mvoigt@uni-koblenz.de


Datum der Meldung 16.09.2020 00:00