Pressemitteilungen

Eine Ebene höher
21.03.2017 08:00

Kooperation mit afrikanischen Hochschulen intensiviert

Kooperation mit afrikanischen Hochschulen intensiviert

Eine Kooperationsvereinbarung in Form eines Memorandum of Understanding (MOU) haben die United States International University (USIU) in Nairobi und die Universität Koblenz-Landau geschlossen. Die Universität intensiviert dadurch ihren internationalen Austausch mit afrikanischen Universitäten, der unter anderem über das Ruanda-Zentrum und Büro für Afrika-Kooperationen der Universität Koblenz-Landau gepflegt wird.

Mehr…

16.03.2017 10:25

Gelungener zweiter Thementag ‚Arbeit mit Flüchtlingen‘

Gelungener zweiter Thementag ‚Arbeit mit Flüchtlingen‘

Die Frage des Umgangs mit Geflüchteten ist aus dem Fokus gerückt, seit die Anzahl der neu Zugewanderten im Vergleich zu der die vergangenen beiden Jahre gesunken ist. Dass das Thema an Schulen jedoch nach wie vor eine große Herausforderung darstellt, zeigt die große Resonanz, die der Thementag ‚Arbeit mit Flüchtlingen‘ erfahren hat. Die Veranstaltung wurde nach der erfolgreichen Erstauflage 2016 bereits zum zweiten Mal durch das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) an der Universität in Koblenz organisiert.

Mehr…

01.03.2017 00:00

Physik für Jedermann: Neue Ringvorlesung der AG Physikdidaktik

Physik für Jedermann: Neue Ringvorlesung der AG Physikdidaktik

Auf der Rangliste der beliebtesten Schulfächer rangiert die Physik im Schnitt auf den hinteren Plätzen. Sehr zum Bedauern von Alexander Kauertz, Professor für Physikdidaktik am Campus Landau. Denn gerade physikalische Phänomene seien es, die Menschen interessieren: Sternenhimmel, technische Errungenschaften und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft, Naturschauspiele oder auch Vorgänge im menschlichen Körper.

Mehr…

09.02.2017 00:00

EveryBody Plus: Hilfe für Personen mit Essstörungen

EveryBody Plus: Hilfe für Personen mit Essstörungen

Studien haben gezeigt: Frauen und Männer mit einer Essstörung erzielen langfristig größere Erfolge, wenn sie frühzeitig Essanfälle sowie Erbrechen und andere gegensteuernden Maßnahmen reduzieren können. Daher ermöglicht die Psychotherapeutische Universitätsambulanz diesen Patienten nun mit dem Online-Selbsthilfeprogramm EveryBody Plus (in Kooperation mit der TU Dresden, Prof. Dr. Corinna Jacobi), die Therapie sinnvoll zu ergänzen.

Mehr…

08.02.2017 00:00

Förderpreis mit 750.000 Euro für Landauer Forschungsprojekt

Förderpreis mit 750.000 Euro für Landauer Forschungsprojekt

Das Forschungsprojekt PHOTOPUR gehört zu den Siegern des Wettbewerbs „Wissenschaftsoffensive“ der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO). Es ist eines von sieben Gewinnerprojekten und wird mit 750.000 Euro gefördert. In den kommenden drei Jahren wird der oberrheinische Forschungsverbund PHOTOPUR unter der Leitung der Universität Koblenz-Landau ein neues Reinigungsverfahren von pestizidbelastetem Wasser aus dem Weinbau erproben.

Mehr…

24.01.2017 10:00

F.C. Delius übernimmt die Landauer Poetik-Dozentur

F.C. Delius übernimmt die Landauer Poetik-Dozentur

Büchnerpreisträger Friedrich Christian Delius ist im Wintersemester Inhaber der Landauer Poetik-Dozentur. Am 6. und 7. Februar wird er über „Die Tücken (auto)biographischen Schreibens – Kann Angela Merkel eine Romanfigur werden?“ sprechen.

Mehr…

23.01.2017 00:00

Deutsch-französisches Doktorandenkolleg eröffnet

Deutsch-französisches Doktorandenkolleg eröffnet

Die Universität Koblenz-Landau kooperiert in der Doktorandenausbildung mit den Hochschulen der trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO). Nun ist das trinationale Oberrhein-Doktorandenkolleg „Kommunikation in mehrsprachigem und multikulturellem Kontext“ feierlich an der Université de Strasbourg eröffnet worden. Vertreter aller vier beteiligten Hochschulen präsentierten das vierjährige Vorhaben der Öffentlichkeit.

Mehr…

20.01.2017 11:00

Pilotprojekt „Gesundheitsförderliche Universität“ ist gestartet

Pilotprojekt „Gesundheitsförderliche Universität“ ist gestartet

Gesundheitsförderung an der Universität bietet vielfältige Möglichkeiten, auf die gesundheitlichen Interessen und Belange der Studierenden und Mitarbeiter einzuwirken. Von zentraler Bedeutung ist zum einen die Stärkung der gesundheitlichen Kompetenzen der Studierenden: Sie treten später als Führungskräfte und - speziell als Absolventen der Universität Koblenz-Landau - als Lehrkräfte in die Berufswelt ein und wirken dann als Multiplikatoren.

Mehr…

10.01.2017 10:15

Fit im Umweltrecht - Weiterbildung für Umwelt-Praktiker

Fit im Umweltrecht - Weiterbildung für Umwelt-Praktiker

Das deutsche Umweltrecht ist ein sehr heterogenes und stark verzweigtes Rechtsgebiet. Es umfasst nicht nur die Kernbereiche des besonderen Umweltrechts, also Naturschutz-, Gewässerschutz-, Kreislaufwirtschafts-, Immissionsschutz,- Chemikalien-, Bodenschutz- und Altlastenrecht.

Mehr…

08.12.2016 11:25

Wenn der Fluss krank ist – Diagnose und Therapie: Fachseminar für Umweltschützer

Wenn der Fluss krank ist – Diagnose und Therapie: Fachseminar für Umweltschützer

Zum Sommersemester 2017 bietet die Universität Koblenz-Landau zum dritten Mal eine Fortbildungsmaßnahme für Mitarbeiter des haupt- und ehrenamtlichen Natur- und Gewässerschutzes an. Das Seminar „Gewässerökologie und Gewässerschutz“ findet am 3. und 4. April 2017 statt, Anmeldeschluss ist der 15. März 2017.

Mehr…

06.12.2016 00:00

Klaus-Töpfer-Stiftungsjuniorprofessor hat Arbeit aufgenommen

Klaus-Töpfer-Stiftungsjuniorprofessor hat Arbeit aufgenommen

An der Universität Koblenz-Landau wurde in Kooperation mit der Friedensakademie Rheinland-Pfalz zum 1. Oktober 2016 die Klaus-Töpfer-Stiftungsjuniorprofessur für Landnutzungskonflikte eingerichtet. Angesiedelt an der Schnittstelle zwischen Humangeographie und Friedenswissenschaften verbindet sie Umwelt und Konfliktforschung. Ein Schwerpunkt sind lokale Landnutzungskonflikte in Rheinland-Pfalz und eine innovative Lehrerbildung im Fach Geographie. Am 7. Dezember wird sich der Inhaber der Juniorprofessur Dr. Janpeter Schilling mit einer Antrittsvorlesung auf dem Hambacher Schloss der Öffentlichkeit vorstellen.

Mehr…

05.12.2016 14:00

Ausstellung University of Koblenz-Landau goes International eröffnet

Ausstellung University of Koblenz-Landau goes International eröffnet

Die Ausstellung „University of Koblenz-Landau goes International“, die jetzt eröffnet wurde, zeigt, wie international der Campus Landau heute schon ist. Im laufenden Semester studieren in Landau junge Frauen und Männer aus 76 Ländern. Für die Ausstellung wurden einige von ihnen zu einem Fotoshooting eingeladen. Die Präsentation informiert zugleich über die persönliche Geschichte der Portraitierten. Sie kommen zwar aus unterschiedlichen Staaten und Kontinenten, sie haben aber eines gemeinsam: Sie engagieren sich auf vielfältige Weise für ihre internationalen Mitstudierenden. Sie stehen ihnen zur Seite, damit sie den Alltag an einer neuen Universität und in einem für sie fremdem Land meistern.

Mehr…

16.11.2016 00:00

Neues Master-Studium Unternehmens-Kommunikation

Neues Master-Studium Unternehmens-Kommunikation

Zum Sommersemester 2017 startet an der Universität Koblenz-Landau in Kooperation mit der Universität des Saarlandes erstmalig der weiterbildende Masterstudiengang „Unternehmenskommunikation und Rhetorik“. Das berufsbegleitende Studium dauert fünf Semester und schließt mit der Masterarbeit ab. Einschreibungen sind ab sofort möglich.

Mehr…

15.11.2016 00:00

Reihe „Große Begegnungen“ mit Necla Kelek

Reihe „Große Begegnungen“ mit Necla Kelek

Die Reihe „Große Begegnungen“ gehen weiter: Am 12. Dezember 2016 ist die in der Türkei geborene Sozialwissenschaftlerin und Publizistin Dr. Necla Kelek Gast der Landauer Universität. Ab 19.30 Uhr spricht die Menschen- und Frauenrechtlerin in der Jugendstil-Festhalle Landau über Klischees und Wahrheit zum Islam und die Frage, wie gefährlich er für die freiheitlich-bürgerliche Gesellschaft in Deutschland ist.

Mehr…

15.11.2016 00:00

Lernort Grundschule: Potenzial Mehrsprachigkeit

Lernort Grundschule: Potenzial Mehrsprachigkeit

Mehrsprachigkeit ist bereits im Grundschulalter eine Ressource. Das konnten Landauer Wissenschaftler nun erstmals empirisch belegen. Die Forscher sprechen sich daher für die Stärkung des Herkunftssprachenunterrichts aus. In einem ebenfalls vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Folgeprojekt soll eine Fortbildung zur Professionalisierung des pädagogischen Personals im Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Grundschule entwickelt werden.

Mehr…

03.11.2016 00:00

Women Career Center nun auch am Campus Landau

Women Career Center nun auch am Campus Landau

Das Women Career Center, ein Programm der Gleichstellungsförderung an der Universität Koblenz-Landau, ist ab dem Wintersemester 2016/2017 auch am Campus Landau mit Workshops und Beratung vertreten. Bei der offiziellen Auftaktveranstaltung am Freitag, 18. November, von 10 bis 14 Uhr, im Konferenzraum am Campus Landau, können Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität und andere Interessierte das Projekt kennenlernen, Kontakte knüpfen und erste Impulse mit nach Hause nehmen.

Mehr…

02.11.2016 00:00

Fit for Peace: Wettbewerb für Schulen in Rheinland-Pfalz

Fit for Peace: Wettbewerb für Schulen in Rheinland-Pfalz

Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz und die Landauer Kinder-Uni loben in diesem Herbst erstmals den Schulwettbewerb „Fit for Peace“ aus. Mit dem Wettbewerb sollen sich Kinder und Jugendliche mit ihren Vorstellungen von Frieden auseinandersetzen und präventiv ihre Konfliktfähigkeiten stärken. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.

Mehr…

02.11.2016 00:00

Nachhaltigkeitszertifikat für Lehramtsstudierende

Nachhaltigkeitszertifikat für Lehramtsstudierende

Zum Wintersemester 2016/17 startet am Campus Landau das bundesweit erste Zertifikatsstudium „Bildung – Transformation – Nachhaltigkeit (BTN)“ für Lehramtsstudierende. Ziel ist es, Nachhaltigkeitskompetenzen und die Fähigkeit zum interdisziplinären und systemischen Denken bei Lehramtsstudierenden aller Fächer und Schulformen zu stärken. Das Zertifikat BTN wird durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

Mehr…

31.10.2016 09:00

Willkommensfeier für internationale Studierende und Doktoranden

Willkommensfeier für internationale Studierende und Doktoranden

Zum Start des Wintersemesters begrüßte die Universität Koblenz-Landau über 60 internationale Studierende und Doktoranden am Campus Koblenz. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch der diesjährige DAAD-Preis, die Successful Start Scholarships und die Partnership Scholarships für ausländische Studierende verliehen.

Mehr…

26.10.2016 12:00

Wissenschaft für Mensch und Umwelt

Wissenschaft für Mensch und Umwelt

Das Forschungsprojekt „AufLand: Land-Wasser-Interaktionen unter dem Einfluss neuer anthropogener Stressoren" der Universität Koblenz-Landau untersucht die Prozesse im Übergangsbereich zwischen Land und Wasser. Unter dem Motto "Ressourcen nutzen – Natur schützen!" präsentierten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungsschwerpunktes im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Science to Mayence" ihre Forschungsergebnisse zu aktuellen Umweltthemen.

Mehr…