Pressemitteilungen

Eine Ebene höher
02.07.2020 00:00

Neues Projekt zur beruflichen Integration zugewanderter Akademikerinnen

Neues Projekt zur beruflichen Integration zugewanderter Akademikerinnen

Die Forschungsstelle Wissenstransfer der Universität in Koblenz organisiert in Kooperation mit dem Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz erstmal das Integrationsprojekt Brückenmaßnahme Bildung und Beratung (B3).

Mehr…

02.07.2020 00:00

Studie: Fremdenhass hauptsächlich dort, wo keine Fremden sind

Studie: Fremdenhass hauptsächlich dort, wo keine Fremden sind

Fremdenfeindliche Straftaten sind in einer Region oder einem Landkreis umso seltener, je mehr Ausländerinnen und Ausländer darin wohnen. Das ist das Ergebnis einer empirischen Studie der Universitäten Marburg, Osnabrück sowie Koblenz-Landau und des Bundeskriminalamtes (BKA). Die Studie ist in der Fachzeitschrift „Social Psychology Quarterly“ erschienen.

Mehr…

01.07.2020 00:00

Neues digitales Mentoring-Angebot des Ada-Lovelace-Projekts

Neues digitales Mentoring-Angebot des Ada-Lovelace-Projekts

Um Schülerinnen weiterhin qualifizierte Angebote im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) anbieten zu können, hat das Ada-Lovelace-Projekt (ALP) für seine 10 Standorte in Rheinland-Pfalz innovative online-Formate für sie entwickelt.

Mehr…

01.07.2020 00:00

Bericht über bundesweite Elternbefragung zu Homeschooling während der Corona-Pandemie liegt vor

Bericht über bundesweite Elternbefragung zu Homeschooling während der Corona-Pandemie liegt vor

Seit der coronabedingten Schließung der Schulen am 16. März 2020 ist in Deutschland Homeschooling in aller Munde. Von heute auf morgen musste Unterricht zu Hause stattfinden und Eltern sahen sich ohne Vorbereitung in der Rolle von Lehrkräften. Was diese Situation für Eltern bedeutet und wie das Unterrichten zu Hause aus ihrer Sicht funktioniert hat die bundesweite Studie HOMEschooling 2020 der Universität Koblenz-Landau untersucht. Ein Viertel der befragten Eltern sehen ihre Beziehung zu ihrem Kind durch das Homeschooling als belastet an, so ein zentrales Ergebnis. Der Bericht liegt nun vor.

Mehr…

23.06.2020 00:00

Funktions- und Strategiefähigkeit der künftigen Universität Koblenz gesichert

Funktions- und Strategiefähigkeit der künftigen Universität Koblenz gesichert

Die Funktions- und Strategiefähigkeit der künftigen Universität Koblenz ist sichergestellt. Diese Zusage hat die Präsidentin der Universität, Prof. Dr. May-Britt Kallenrode, in einem persönlichen Gespräch von Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf erhalten.

Mehr…

22.06.2020 00:00

Koblenzer Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet

Koblenzer Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet

Vera Spitzer und Elias Zervudakis von der Universität in Koblenz wurden im diesjährigen Science Dialog für ihr Forschungskonzept „Mobilität im Alter mithilfe smarter Technologie“ mit dem zweiten Platz und 3.000,- Euro prämiert.

Mehr…

17.06.2020 00:00

Anmeldephase für Fernstudium „Patent- und Innovationsschutz“ startet

Anmeldephase für Fernstudium „Patent- und Innovationsschutz“ startet

Der Schutz von Innovationen hat für Unternehmen aller Branchen eine große Bedeutung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die neben ihrer fachlichen Qualifikation auch Kenntnisse im gewerblichen Rechtsschutz besitzen, sind am Markt gesucht. Die Universität des Saarlandes und die Universität Koblenz-Landau bieten gemeinsam den Fernstudienkurs „Patent- und Innovationsschutz (PATINS)“ an. Der Kurs lässt sich berufsbegleitend, familienfreundlich und zeitlich flexibel studieren und schließt nach zwei Semestern mit einem Universitätszertifikat und dem Titel „Patent- und Innovationsschutz-Manager“ ab. Anmeldeschluss ist der 15. September.

Mehr…

16.06.2020 00:00

Prototyp entwickelt: Nachhaltige und abbaueffiziente Methode reinigt schädliche Abwässer aus dem Weinbau

Prototyp entwickelt: Nachhaltige und abbaueffiziente Methode reinigt schädliche Abwässer aus dem Weinbau

Das Wissenschaftskonsortium „PHOTOPUR“ unter der Leitung des Instituts für Umweltwissenschaften an der Universität Koblenz-Landau hat in den vergangenen drei Jahren einen Prototyp entwickelt, der Abwasser reinigen soll, das bei der Reinigung von Pflanzenschutzgeräten entsteht. Mit der eingesetzten Methode, der Photokatalyse, können Winzer Zeit sparen und die Umwelt schonen.

Mehr…

15.06.2020 00:00

Berufsbegleitend Unternehmenskommunikation und Rhetorik studieren

Berufsbegleitend Unternehmenskommunikation und Rhetorik studieren

Ab sofort sind Einschreibungen zum Wintersemester 2020/21 für den weiterbildenden Masterstudiengang „Unternehmenskommunikation und Rhetorik“ möglich - auch für Bewerberinnen und Bewerber ohne ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss. Das berufsbegleitende Studium, das die Universität des Saarlandes in Kooperation mit der Universität Koblenz-Landau anbietet, befähigt die Teilnehmenden, erfolgreich und überzeugend zu kommunizieren. Die Zulassung für beruflich Qualifzierte endet am 01. Juli 2020.

Mehr…

08.06.2020 15:20

Universität ist Partner im Horizont-2020-Projekt „SellSTEM“

Universität ist Partner im Horizont-2020-Projekt „SellSTEM“

Mit der Universität Koblenz als Partner und Konsortiumsmitglied wird ab März 2021 ein internationales Forschungsprojekt durchgeführt, das die räumlichen Fähigkeiten junger Menschen verbessern will. Zudem soll es dazu beitragen, die Geschlechterlücke im MINT-Bereich STEM zu schließen. MINT steht für Mathematik - Informatik - Naturwissenschaft – Technik, das englische STEM für science - technology - engineering - mathematics.

Mehr…

02.06.2020 00:00

Allgemeiner Hochschulsport bewegt ganz Koblenz

Allgemeiner Hochschulsport bewegt ganz Koblenz

Rund 105.000 Menschen halten sich dank der digitalen Sport-Formate „good morning Koblenz“ und „get active Koblenz“ des Allgemeinen Hochschulsports Koblenz (AHS) während der aktuellen pandemie-bedingten Einschränkungen aktiv und fit. Dies zeigen auch die 61.700 Aufrufe, die diese Formate erzielt haben.

Mehr…

26.05.2020 15:00

Stellungnahme der Universität Koblenz-Landau zum Gesetzentwurf für die Neustrukturierung von Hochschulstandorten in Rheinland-Pfalz

Stellungnahme der Universität Koblenz-Landau zum Gesetzentwurf für die Neustrukturierung von Hochschulstandorten in Rheinland-Pfalz

Anlässlich der Eingabe des Gesetzesentwurfes in den Landtag Rheinland-Pfalz fordert die Präsidentin der Universität Koblenz-Landau von der Landesregierung, neben den rechtlichen auch die finanziellen Rahmenbedingungen für die Neustrukturierung zu regeln. Sie bemängelt, dass der Umgang mit den durch die geplante Trennung der Universität verursachten dauerhaften Kosten nach wie vor nicht geklärt ist und eine konstruktive Zusammenarbeit ihrer beiden Standorte damit faktisch unmöglich wird.

Mehr…

19.05.2020 01:00

Projekt zwischen Deutschland und Ruanda

Projekt zwischen Deutschland und Ruanda

Bundeswirtschaftsministerium fördert innovatives Pilotvorhaben zur Gründungsförderung aus der Wissenschaft: ZIFET der Universität Koblenz-Landau erhält für „StArfrica“-Projekt 1,19 Millionen Euro in Kooperation mit der University of Rwanda.

Mehr…

05.05.2020 00:00

Studie zum Umgang mit Emotionen in der Corona-Pandemie

Studie zum Umgang mit Emotionen in der Corona-Pandemie

Die Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie verlangen allen Bürgerinnen und Bürgern im Land sehr viel ab. Wie es den Menschen emotional im Verlauf der Pandemie geht, ist Thema einer Online-Studie der Universität Koblenz-Landau und des Universitätsklinikums Jena.

Mehr…

23.04.2020 00:00

Studierende unverschuldet in Existenznot – Verein „Finanzielle Hilfe im Studium e.V.“ hilft

Studierende unverschuldet in Existenznot – Verein „Finanzielle Hilfe im Studium e.V.“ hilft

Viele Studierende an den Koblenzer Hochschulen finanzieren ihr Studium durch Jobs, insbesondere im gastronomischen Bereich. Aufgrund der durchgängigen Schließungen in dieser Branche sind solche Einkommensquellen abrupt weggebrochen. Zahlreiche Studierenden sind dadurch in existentielle Nöte geraten. Der Verein "Finanzielle Hilfe im Studium e.V." versucht, solchen Studierende zu helfen.

Mehr…

23.04.2020 00:00

Erfolgreicher Start des digitalen Semesters am Campus Koblenz

Erfolgreicher Start des digitalen Semesters am Campus Koblenz

Die durch die Corona-Pandemie begründeten Einschränkungen betreffen auch die Universität in Koblenz. Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeitenden in Forschung, Verwaltung und Lehre sowie der rund 9.000 Studierenden werden seit Beginn umgesetzt und kontinuierlich entsprechend der aktuellen Landesregelungen angepasst. Der Universitätsbetrieb kann somit durchgehend aufrechterhalten bleiben, am 20. April 2020 hat auch das Sommersemester mit seinen Veranstaltungen erfolgreich begonnen.

Mehr…

26.03.2020 00:00

Universität führt psychologische Befragung zu Corona durch

Universität führt psychologische Befragung zu Corona durch

Die aktuelle Krise aufgrund der weltweiten Corona-Ausbreitung stellt unsere Gesellschaft vor eine große Herausforderung. Die Universität in Landau führt in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Mannheim und der LMU München eine psychologische Befragung durch, um besser zu verstehen, wie diese Last für die Menschen in Deutschland zu bewältigen ist.

Mehr…