Termine

Umgang mit Heterogenität in der Lehre | Dr. Ina Mittelstädt

Weiterbildung der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle (5 x 1,5 h)

Mehr…

Promovieren - ja oder nein?

Eine Informationsveranstaltung für Promotionsinteressierte

Mehr…

Science Fair 2018

Am 30. Mai 2018 richtet die AG Physikdidaktik der Universität Koblenz-Landau gemeinsam mit dem Gymnasium in Herxheim den schulübergreifenden Wissenschaftswettbewerb ‚Science Fair‘ am Campus Landau aus. Die Projekte aus den Bereichen „Natur und Technik“ sowie „Mensch und Gesellschaft“ bieten nicht nur Studierenden die Möglichkeit, sich hautnah von den Fähigkeiten und der Kreativität der Schülerinnen und Schüler zu überzeugen.

Mehr…

Sitzung des Steuerungsgremiums

Das Steuerungsgremium tagt in regelmäßigen Abständen, um den Stand der Dinge zu erörtern und das weitere Vorgehen abzustimmen.

Mehr…

Geschäftsmodellentwicklung mit Hilfe des Business Model Canvas

Der Business Model Canvas hat sich zum Mittel der Wahl entwickelt, um das Geschäftsmodell und eine Startup Idee zu visualisieren und zu testen, ob es auch unternehmerisch Sinn macht.

Mehr…

Mittagsimpuls: Forschendes Lernen I Dr. Ina Mittelstädt

Achtung: Wegen der eLearning-Tage diesmal schon eine Viertelstunde früher als sonst!

Mehr…

E-Democracy-Workshop: Politische Meinungsbildung in Social Media

Im Rahmen der Koblenzer Demokratiewochen veranstaltet der Forschungsschwerpunkt E-Democracy einen Workshop für die interessierte Öffentlichkeit. Zusammen mit Experten aus der Forschung gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Frage nach, warum Social Bots und motivierte Informationsverarbeitung eine Gefahr für die Demokratie sein können und wie man damit umgeht.

Mehr…

Macht. Geld. Wahrheit? Alles für die Wissenschaft.

2. Vorlesung der Ringvorlesung `Physik verstehen` von Katharina Gierl & Vanessa Schad

Mehr…

Get-together für NachwuchswissenschaftlerInnen

Eine Veranstaltungsreihe organisiert durch die Promovierenden-Mitglieder des IPZ-Beirats

Mehr…

Koblenz - Design Thinking-Schnupperkurs

Die Innovationsmethode Design Thinking hilft dabei, reale Problemstellungen entlang eines sechsstufigen Prozesses systematisch anzugehen. Egal ob ökologischer, ökonomischer, sozialer oder kultureller Art – für die Aufgabenstellungen werden gemeinschaftlich Lösungen entwickelt.

Mehr…

Tutorium für internationale (Post-)DoktorandInnen

Tutorial for international PhD-students and Postdocs

Mehr…

Ausbildung zum Unibotschafter

Die UnibotschafterInnen (UBs) unterstützen die Studienberatung und die Fächer bei der Information und Bewerbung der Studiengänge der Universität Koblenz-Landau und bieten "niedrigschwellige" Kommunikationsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler an.

Mehr…

Ausbildung zum Studentischen Begleiter

Sie möchten sich an der Universität für die bessere Integration von ausländischen Studierenden, Flüchtlingen und First Generation Students engagieren.

Mehr…

Konflikte und Veränderungen im Wissenschaftsalltag

Ein Workshop von ment² für Doktorandinnen

Mehr…

Roboter

Am Montag den 11.06.2018 lädt FoKuS zu der zukunftsorientierten Veranstaltung ROBOTER im Rahmen der Kinder-Uni Landau ein.

Mehr…

Infostand: "Die Techniker - Brainfood"

Präsentiert durch den BGM-Projektpartner "Techniker Krankenkasse": "Brainfood heißt mit der richtigen Lebensmittelauswahl und somit der optimalen Nährstoffzufuhr Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnis zu verstärken. Stimmung und Leistungskurve, aber vor allem auch Stressresistenz und Belastbarkeit werden durch Brainfood positiv beeinflusst. [...] Durch fundierte Fachberatung am Stand wird das Wissen, welche Wirkstoffe dem Gehirn besonders zu Gute kommen handlungsmotivierend vermittelt." (Quelle: Techniker Krankenkasse)

Mehr…

Infostand: "Essbarer Campus - Nachhaltigkeit und Gesundheit"

Katharina Zapp stellt die Ergebnisse ihrer Master-Thesis vor und hat einige Beispiele zum essbaren Campus vorbereitet. Lassen Sie es sich schmecken.

Mehr…

Beratung: "Ergonomie am Arbeitsplatz (Betriebsärztin)"

Buchen Sie unsere Betriebsärztin! Sie kommet zu Ihnen ins Büro und beantworten Fragen zur Ergonomie am Arbeitsplatz und stellen diesen mit Ihnen zusammen passend ein.

Mehr…

Infostand: "Lehrforschungsprojekt Studentisches Gesundheitsmanagement"

Frau Dr. Ursula Engelfried-Rave ist schon seit vielen Jahren an unserer Hochschule tätig und stellt nun die Ergebnisse eines aktuellen Forschungsprojektes vor.

Mehr…

Beratung: "Individuelle Kurzzeitberatung Studierendenwerk Koblenz"

Manchmal steckt man in einer belastenden Situation fest und findet keinen Ausweg. Konflikte, scheinbar nicht zu bewältigende Aufgaben, persönliche Krisen… Oftmals hilft dann schon ein Blick von außen auf die Situation, das System, in dem Sie sich befinden, und die Ressourcen, die zur Lösung führen (können). Unser Beratungsteam hilft Ihnen heute dabei. Hinweis: Unsere individuelle Beratung steht nur im Rahmen des Gesundheitstages allen Beschäftigen und Studierenden offen. Ansonsten gilt: Studierende können sich jederzeit an uns wenden; Beschäftigten der Universität helfen wir gerne, eine für sich geeignete Beratungsstelle zu finden.

Mehr…

Infostand: "Die Techniker - Smoothie Mobil"

Präsentiert durch den BGM-Projektpartner "Techniker Krankenkasse":  "Die Verbraucherinformation zum Thema Trinken werden in einer Broschüre und direkt am Mobil vermittelt, als Wissensvermittlung to go. Dazu werden bis 1000 Smoothies pro Tag der bekannten leckeren Sorten anschaulich und einladend frisch Vorort produziert und ausgegeben. 3 Sorten Smoothies - vor Ort frisch gemixt Rezepte für Interessierte zum Nachmachen." (Quelle: Techniker Krankenkasse")

Mehr…

Beratung: "DGUV Vorschrift 3 Prüfung"

Die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel, wie Wasserkocher, Handyladegeräte, usw. sorgt dafür, dass die Gefährdung am Arbeitsplatz einen elektrischen Schlag aufgrund von defekten Teilen zu bekommen deutlich abnimmt. Heute zeigen Ihnen die Kollegen der Verwaltung wie es funktioniert und Sie können dazu gleich Geräte aus den Büros mitbringen.

Mehr…

Aktiv sein: "Eurythmie - schöne Bewegung"

Unser Studierender Yannick Höhn bietet diesen Workshop zur Eurythmie an. "Kannst du wirklich deinen Namen tanzen? Wenn Menschen vom „Namen tanzen“ sprechen, dann meinen sie Eurythmie. Ein Fach welches neben Deutsch, Mathe und Geschichte fester Bestandteil eines jeden Lehrplans an einer Waldorfschule ist. Aber was ist Eurythmie und lernt man wirklich nur seinen Namen zu tanzen? Ich möchte ihnen in diesem Kurs einen kurzen Einblick in die Welt der Eurythmie geben und zeigen das dort nicht nur seinen Namen getanzt wird."

Mehr…

Beratung: "DGUV Vorschrift 3 Prüfung"

Die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel, wie Wasserkocher, Handyladegeräte, usw. sorgt dafür, dass die Gefährdung am Arbeitsplatz einen elektrischen Schlag aufgrund von defekten Teilen zu bekommen deutlich abnimmt. Heute zeigen Ihnen die Kollegen der Verwaltung wie es funktioniert und Sie können dazu gleich Geräte aus den Büros mitbringen.

Mehr…

Infostand: "So is(s)t der Campus Koblenz fit - Ernährungs- und Gesundheitscoaching"

„Du bis(s)t fit“ bzw. Gesundheit fängt im Kopf an, daher möchten wir Sie/Dich in Sachen Ernährung und Bewegung fit machen. Sie erfahren am Info-Stand unter anderem wieviel Energie pro Tag benötigt wird, wie Ernährungsziele realistisch und nachhaltig gesetzt werden können, was es mit saisonal und regional auf sich hat und wie ich mich durch den Dschungel der Verpackungsinformationen fortbewegen kann. Wir freuen uns auf Sie, auf Dich!"

Mehr…

Workshop: "Was hält uns gesund am Arbeitsplatz?"

In dem Workshop werden organisatorische und strukturelle Mechanismen gesundheitserhaltender Maßnahmen am Arbeitsplatz vorgestellt. Außerdem wird auf Kommunikation und persönliche Ressourcen, die uns fitt halten eingegangen. Dies geschieht in zwei Impulsreferaten mit anschließender angeleiteter Gruppendiskussion. Wir sprechen ausdrücklich alle Mitarbeiter-/innen der Universität aus allen Bereichen an, um aus unserer vielfältigen Berufserfahrung im Austausch zu profitieren.

Mehr…

Beratung: "Ergonomie am Arbeitsplatz (Sicherheitsingenieure)"

Buchen Sie unsere Sicherheitsingenieure! Wir kommen zu Ihnen ins Büro und beantworten Fragen zur Ergonomie am Arbeitsplatz und stellen diesen mit Ihnen zusammen passend ein.

Mehr…

Aktiv sein: "Die Techniker - T-Wall"

Präsentiert durch den BGM-Projektpartner "Techniker Krankenkasse": "Bei diversen Reaktionsspielen für Jung und Alt ist neben Schnelligkeit und Treffsicherheit auch eine gute Auge-Hand-Koordination gefragt. Egal ob alleine, im direkten Duell oder im Team, die T-Wall animiert jeden und ist ein echter Publikumsmagnet." (Quelle: Techniker Krankenkasse)

Mehr…

Infostand: "BGM-AG Rauchfreier Campus"

Im Rahmen des BGM-Projektes am Standort Koblenz hat sich die AG "Rauchfreier Campus" den Namen zum Programm gemacht. Die aktuellen Ergebnisse und geplanten Schritte werden vorgestellt.

Mehr…

Workshop: "So is(s)t der Campus Koblenz fit - Ernährungs- und Gesundheitscoaching"

„Du bis(s)t fit“ bzw. Gesundheit fängt im Kopf an, daher möchten wir Sie/Dich in Sachen Ernährung und Bewegung fit machen. Sie erfahren am Info-Stand unter anderem wieviel Energie pro Tag benötigt wird, wie Ernährungsziele realistisch und nachhaltig gesetzt werden können, was es mit saisonal und regional auf sich hat und wie ich mich durch den Dschungel der Verpackungsinformationen fortbewegen kann. Wir freuen uns auf Sie, auf Dich!

Mehr…

Vortrag: "Beckenschiefstand - Verschiedene Schmerzen - dieselbe Ursache?"

Viele Menschen leiden an Beschwerden z. T. ungeklärter Ursache: Diffuse Rückenschmerzen, Nacken-, Schulter- und Knieschmerzen, Probleme vom Kiefergelenk bis zum Großzehengrundgelenk. In vielen Fällen können diese Beschwerden dieselbe und oftmals unerkannte Ursache haben: Einen Beckenschiefstand. Wie kommt es dazu? Wie kann ich es vermeiden? Und vor allem: Wie können diese Beschwerden ohne Operation erfolgreich gelindert oder gar beseitigt werden? Diese und andere Fragen werden in diesem Vortrag besprochen. Hintergrund: Durch die Arbeit in meiner Praxis werde ich jeden Tag mit diesem Thema konfrontiert. Genauso wie mit der Tatsache, das dieses Problem von den Ärzten sehr oft übersehen wird, insbesondere nach Stürzen oder Unfällen. Wird der Beckenschiefstand gelöst und die als Folgereaktion verkrampfte und verkürzte Muskulatur entspannt und somit wieder in die ursprüngliche Länge zurück gebracht, verschwinden viele Probleme wie z.B. Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.

Mehr…

Workshop: "Einfach gesundes Brot backen" (vormittags)

Ich backe seit etwa einem Jahr mein Brot selber, aus selbstgezüchteten Sauerteig und mit guten Mehlen. Dass man Brot auch sehr schnell (es braucht 24h aber nur etwa 15 Minuten meiner Aufmerksamkeit; Teige könnte man entsprechend vorbereiten) und einfach zu Hause machen kann und sich jeder so selber mit gesunden und vor allem leckerem Brot versorgen kann ist schnell und einfach erklärt und gemacht. Außerdem kann Brotbacken sehr entspannend sein und das eigene selbst gebackene Brot ist immer etwas besonderes.

Mehr…

Beratung: "Professionelle Ernährungsberatung"

Frau Dr. Brigitte Jansen greift auf jahrelange Erfahrung zurück und nutzt zertifizierte Konzepte zum Thema Ernährungsberatung. Nutzen Sie diese Chance.

Mehr…

Workshop: "Positive Psychologie - Die Wissenschaft vom Glück" (Campus)

Eine Rezeptur, die – akkurat abgemessen und bis ins Detail befolgt – zu einem glücklichen Leben führt, gibt es leider (oder zum Glück) nicht. Aber es gibt einige Dinge, Haltungen und Erkenntnisse, die uns auf unserem Weg eines gelingenden Lebens unterstützen können: Optimismus und Zuversicht, (das Wissen um) eigene Stärken und letztlich auch Tugenden, positive Emotionen und gesunde soziale Beziehungen und manches mehr. Ich möchte Ihnen in einem Workshop zentrale Aspekte der positiven Psychologie als der Wissenschaft vom „Glück“ vorstellen. Aber vor allem möchte ich mit Ihnen in den Dialog kommen und Erfahrungen, Chancen, Barrieren oder auch Erfolgsgeschichten austauschen. Ich freue mich auf Sie!

Mehr…