Zugriff auf alle E-Books von Wiley-Blackwell ab Juni 2017 verfügbar

Universitätsbibliothek lizenziert einjähriges Sonderprogramm der Wiley Online Books

Der Wiley-Blackwell Verlag (John Wiley & Sons, New York/USA; einschließlich Wiley Blackwell und Wiley VCH) gehört zu den wichtigsten internationalen Wissenschaftsverlagen. Die Publikationen des Verlags umfassen ein breites Portfolio an Fachmedien, die für Wissenschaft, Forschung und Lehre weltweit von zentraler Bedeutung sind.

Das Komplettprogramm der Wiley-Zeitschriften wurde bereits von der UB Koblenz-Landau lizenziert und seit Jahresbeginn 2017 für den hochschulweiten Zugriff freigeschaltet. Nunmehr hat Wiley ein Sonderprogramm aufgelegt – das sogenannte „Usage Based Collection Management“ (UBCM), welches für ein Jahr den Vollzugriff auch auf das Komplettprogramm der Online Books [E-Books] ermöglicht. Nach Ende des Nutzungsjahres wird entschieden, welche der Online Books für die einmalig von der UB gezahlte Nutzungsgebühr in unseren dauerhaften Zugriff / Besitz übergehen sollen.

Alle Angehörigen der Universität sind daher ab dem 1. Juni 2017 für alle E-Book-Titel von Wiley, die sich in der Wiley Online Library befinden, zur kostenfreien Nutzung freigeschaltet. Derzeit stehen ca. 20.000 Titel für die Nutzung zur Verfügung. Die Nutzung erfolgt innerhalb des jeweiligen Campusnetzes beider Universitätsstandorte (Koblenz und Landau).

Der Zugriff erfolgt über die Wiley-Homepage:  http://onlinelibrary.wiley.com

Auf dieser Seite kann nach Buch-Titeln gesucht werden oder diese können durch Browsing in einer alphabetischen Liste durchsucht werden. Die Infoteams der Bibliotheken in Koblenz und Landau stehen Ihnen gerne für die Unterstützung bei der Recherche zur Verfügung.


Datum der Meldung 01.06.2017 08:00
zuletzt verändert: 31.05.2017 08:29

Kontakt