Benachrichtigungen per E-Mail oder Briefpost

Unser Ausleihsystem informiert Sie bei folgenden Anlässen automatisch per NachrichtenE-Mail:

  • Vor Ablauf der Leihfrist (Rückruf)
  • Wenn ein vorgemerktes Medium eingetroffen ist
  • Wenn eine Bestellung eingetroffen ist
  • Wenn eine Fernleihe eingetroffen ist
  • Wenn Sie ein Medium aus unserem Rara-Bestand bestellt hatten

Voraussetzung für die Information über unseren E-Mail-Dienst ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, die auch regelmäßig geprüft wird.

Bitte beachten Sie, dass diese von unserem Ausleihsystem generierten Mails auch oft in den Spam-Ordnern Ihrer jeweiligen E-Mail-Postfächer landet.

Bei Fernleihen kann das Medium erst einige Stunden nach der E-Mail-Benachrichtigung an der Ausleihtheke zur Abholung bereit gestellt werden.

Dieser freiwillige Service der Bibliothek erfolgt ohne Gewähr, d.h. er entbindet Sie nicht von der Verpflichtung, selbst auf die fristgerechte Rückgabe bzw. Leihfristverlängerung aller entliehenen Medien zu achten. Daher fallen etwaige Gebühren unabhängig davon an, ob Sie E-Mail-Benachrichtigungen erhalten haben oder nicht.