Fernleihe

DigiBib-klein

Fernleihe über Die Digitale Bibliothek

Mit Hilfe der Fernleihe können Sie Literatur, die grundsätzlich nicht in der Bibliothek vorhanden ist, aus anderen Bibliotheken bestellen.

Aufsätze:

Das Bestellen von Aufsätzen über die Digitale Bibliothek ist im Moment wieder möglich.

Bitte beachten Sie das geltende UrhG.

 

Bücher:

Das Bestellen von Monographien über die Digitale Bibliothek ist im Moment wieder möglich.

 

 

_____________________________________

Die Fernleihe-TAN-Gebühr beträgt 3,00€*. Eine Ermäßigung von 1.50€ ist laut der Gebührenordnung für Studierende, Arbeitssuchende, Rentner und Menschen mit einem Behinderungsgrad von mind. 50%, mit entsprechendem Nachweis möglich.

*Nach Lfd. Nr. 2.2.1.1  des Besonderen Gebührenverzeichnisses kann für die Beanspruchung des nationalen Leihverkehrs 3,00 bis 8,00€ verlangt werden

_______________________________________

 

Der Einstieg erfolgt über Ihre Bibliothekskennung und Ihr Bibliothekspasswort.

Online-Fernleihe Schritt für Schritt (PDF)

Häufig gestellte Fragen zur Fernleihe (FAQs)

Bitte denken Sie daran, dass Fernleihen nicht vom Wachdienst ausgegeben werden, sondern nur während der Servicezeiten an den Ausleihtheken entliehen werden können.

 

Für jede Fernleihbestellung benötigen Sie eine Transaktionsnummer (TANs), die Sie an der Ausleitheke vor Ort erwerben.

Alternativ können Sie auch unsere Onlineformulare nutzen, um Transaktionsnummern zu bestellen.

Bitte denken Sie daran, dass Mailanfragen und Bestellungen per Onlineformular in der Regel nur während unserer  Kernzeiten (Montag - Donnerstag 09 - 16 Uhr und Freitag 09 - 14 Uhr) beantwortet werden können.

${columns} Spaltendesign

Koblenz

Landau