Summer Schools

und andere thematische Qualifizierungsangebote für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Die Universität Koblenz-Landau bietet Angehörigen des wissenschaftlichen Nachwuchses Summer Schools und andere intensive, mehrtägige Fortbildungen in ihren thematischen Profilbereichen an. Diese Angebote finden üblicherweise in den Regionen der beiden Campi der Universität statt und gewinnen dadurch zusätzliche Attraktivität für Gäste unter den Referenten und Teilnehmern. Konkret sind dies der Mittelrhein, die Mosel und der Westerwald für Koblenz sowie der Oberrhein und der Pfälzer Wald für Landau.

Die folgende Auflistung bezieht sich nur auf Angebote mit wissenschaftlicher Ausrichtung, die als besondere Qualifizierungsangebote für Doktoranden und Postdoktoranden gedacht sind. Nicht gelistet sind Angebote, die sich an Bachelor- oder Masterstudierende richten bzw. Angebote, die nicht regelmäßig stattfinden.

Trifels Summer School

Im Verbund regionaler Universitäten bietet die Universität Koblenz-Landau jährlich die Teilnahmemöglichkeit an der Trifels Summer School, die sich mit wechselnden Zukunftsthemen für Wissenschaft und Gesellschaft beschäftigt.

Trifels Summer School

Web Science Summer School

Diese internationale Summer School on Web Science wird am Campus Koblenz vom Institute for Web Science and Technologies (WeST) der Universität Koblenz-Landau angeboten und richtet sich an Doktoranden und Postdocs.

Web Science Summer School

SERIOR Summer School

Im Verbund regionaler Universitäten bietet die Universität Koblenz-Landau ab 2017 eine Summer School der Upper Rhine Trinational Graduate Academy Security-Risk-Orientation (SERIOR) an. Anfragen können bereits jetzt an die Koordinatoren gerichtet werden.

SERIOR