Friedensakademie Rheinland-Pfalz

Akademie für Krisenprävention & Zivile Konfliktbearbeitung

 

Leitspruch der Friedensakademie RLP

 

Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz verfolgt das Ziel, bewährte Strategien der Krisenprävention und der zivilen Konfliktbearbeitung zu stärken und weiterzuentwickeln. Dazu entwickelt sie Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote und betreibt anwendungs- und lösungsorientierte Forschung zu friedenswissenschaftlichen und friedenspädagogischen Themen. Als einmalige Schnittstelleninstitution in Rheinland-Pfalz fördert sie den wechselseitigen Austausch zwischen akademischer Forschung und zivilgesellschaftlichen Akteuren.

Meldungen
14.10.2020

Lebendiger Austausch beim Stakeholder-Workshop „Demokratiefkonflikte!?“

Am letzten Wochenende veranstaltete die Friedensakademie RLP einen Workshop zu Konflikten um Demokratie im Kontext des sogenannten ‚neuen Hambacher Fests‘, einer seit drei Jahren auf dem Hambacher Schloss stattfindenden Veranstaltung mit rechtspopulistischen Redner*innen. Akteur*innen aus Zivilgesellschaft, Lokalpolitik und Schlossverwaltung kamen zusammen, um ihre unterschiedlichen Perspektiven auf die Konflikte zusammenzutragen und mögliche nächste Schritte zu entwickeln.

weiterlesen
05.10.2020

Vortrag: „Frieden und Sicherheit in Zeiten globaler Klima- und Umweltveränderungen“

Jun. Prof. Schilling, wissenschaftlicher Leiter der Friedensakademie, war am 5. Oktober 2020 für einen Vortrag im Rahmen der Themenreihe "Klimawandel" zu Gast bei der Landeszentrale für Politische Bildung (LpB) Rheinland-Pfalz in Mainz.

weiterlesen
30.09.2020

Die Friedensakademie zu Gast bei der IGS Landau

Friedensakademie Mitarbeiterin Melanie Hussak gab einen Workshop zum Thema "Internationalen Konflikten im Kontext Globaler Gerechtigkeit".

weiterlesen
Weitere Meldungen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuellen COVID-19 Verordnungen finden bis auf Weiteres keine öffentlichen Präsenzveranstaltungen statt. Virtuelle und hybride Formate werden wie gewohnt unter der Rubrik "Termine" angekündigt. Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese Zeit!
Ihr Team der Friedensakademie RLP
Termine
09.11.2020

Digitale "Expert school Shared Sociey",

Das jährliche ExpertInnentreffen des int. Netzwerkprogramms "Developing the next generation of Shared Society theory and practices" findet aufgrund von Covid-19 virtuell statt.
online
weitere Informationen
11.11.2020

Digital Public Lecture: Shared Societies in times of a pandemic: Insights and experiences from five countries,

In einem öffentlichen Webinar stehen die durch die COVID-19 Pandemie verursachten gesellschaftlichen, politischen, ökonomischen und ökologischen Folgen in den Shared Society-Programmländern Deutschland, Israel, Nordirland, Belgien, Kosovo und Norwegen im Fokus.
online
weitere Informationen
19.11.2020

Kampf der Demokrat*innen – 1849 und heute (Film im Gespräch)

Vorführung des Dokumentarfilms „Theodor Graf Fugger von Glött - Deserteur oder Freiheitskämpfer?“ mit anschließender Diskussion. Eine Veranstaltung der Friedensakademie Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem Offenen Kanal Weinstrasse, Studio Landau.
Livestream auf YouTube
weitere Informationen
Weitere Termine

friedensakademie-blog.eu
21.09.2020

Sicherheit neu denken

Von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik Die Evangelische Landeskirche in Baden hat im Rahmen ihres friedens-ethischen Prozesses ein [...]

weiterlesen
18.09.2020

Kein technischer Prozess

Traditionelle Versöhnungsrituale in der Reintegration von Kindersoldaten von Nahla El-Menshawy Die Entwaffnung, Demobilisierung- und Reintegration [...]

weiterlesen
26.08.2020

Ulrike von Pilar

Die promovierte Mathematikerin Dr. Ulrike von Pilar hat als Dozentin in Tübingen, Brüssel und Hongkong unterrichtet, bevor sie 1988 in Hongkong für [...]

weiterlesen
24.09.2020

Zivilgesellschaft vs. Staat - wieviel Spannung verträgt eine Demokratie?

Weltweit sind Demokratien durch aufstrebende autokratische Tendenzen gefährdet. In immer mehr Ländern beobachten wir die schleichende Aushöhlung der [...]

weiterlesen
28.08.2020

Friedensprojekt EU!?

Ist das Friedensprojekt Europa gescheitert? Seit 10 Jahren jagt eine Krise die Nächste. Nationalstaatliche Interessen überwiegen Supranationalen. Doch [...]

weiterlesen
31.07.2020

Post-Trump, Post-Corona - Möglichkeiten linker Politik in den USA

Was sind die Möglichkeiten linker Politik in den USA? Was unternehmen linke Protestbewegungen in den USA, um gegen aktuelle politische Missstände [...]

weiterlesen
abgelegt unter: