Beirat der Friedensakademie

Zur Unterstützung der Arbeit der Friedensakademie Rheinland-Pfalz wurde ein Beirat aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft geschaffen, der die Leitung bei der strategischen Ausrichtung der Einrichtung sowie bei der Zusammenarbeit mit Partnern auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene beraten soll. Auf Vorschlag des Vereins der Freunde und Förderer und der Leitung der Friedensakademie berief im Dezember 2020 die Universitätspräsidentin als Mitglieder des Beirats:

 

1. Vorsitzende: Dr. Melanie Müller (Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin)
2. Vorsitzender: Christian Sterzing (Vors. des Vereins der Freunde und Förderer; MdB a.D., Edenkoben)
Weitere Beiratsmitglieder

 Für die Wissenschaft

  • Dr. Claudia Baumgart-Ochse (Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, HSFK, Frankfurt)
  • Prof. Dr. Siegmar Schmidt (Professor für Internationale Beziehungen, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau)
  • Prof. Dr. Christoph Weller (Professor am Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung, Universität Augsburg)

 

Für die Zivilgesellschaft

  • Christine Hoffmann (Generalsekretärin von pax christi, Berlin)
  • Markus Pflüger (Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V., Trier)
  • Dr. Katrin Rehak-Nitsche (MdL RLP, Germersheim)