Konferenz: International Association for Conflict Management

Von 12. bis 15. Juli 2020 fand die jährliche Konferenz der "International Association for Conflict Management" statt. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie wurde die Konferenz in diesem Jahr als virtuelle Konferenz durchführt.

Das internationale Kooperationsprogramm der Friedensakademie zu "Developing the Next-Generation of Shared Society Theory and Practices" war mit einem eigenen Panel vertreten. In diesem hielten auch Melanie Hussak, Jun. Prof. Dr. Janpeter Schilling und Dr. Ulrike Zeigermann (Associate der Friedensakademie) einen Vortrag zu "Societal Polarization versus new opportunities for building a Shared City: Applying the Shared Society concept to current challenges of right-wing populism in Germany".


Datum der Meldung 22.07.2020 00:00
abgelegt unter: