Gelungener Filmabend in Landau – über 100 Gäste zur Dokumentation „Der Westwall-Geschichte einer Grenze“

Ca. 110 Gäste besuchten den Filmabend der Dokumentation "Der Westwall - Geschichte einer Grenze" des SWR Filmemachers Manfred Ladwig.

 

Mit circa 110 Gästen haben die Friedensakademie RLP und die Evangelische Akademie der Pfalz am Donnerstag, 17.10.2019 im Universum Kino in Landau die gelungene Dokumentation "Der Westwall-Geschichte einer Grenze“ des SWR Filmemachers Manfred Ladwig geschaut. Im Anschluss gab es eine lebhafte und spannende Diskussion über die Faszination am Westwall und die damit verbundenen Schwierigkeiten bis heute im Umgang mit der NS-Großanlage. Zu Gast waren Manfred Ladwig (links), Patrice Wijnands von Vewa e.V. (Mitte) und Bernhard Kukatzki, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung RLP. Es war ein erfolgreicher Abend!


Datum der Meldung 17.10.2019 18:00
abgelegt unter: