Neue Publikation: New Power Structures and Shifted Governance Agendas Disrupting Climate Change Adaptation Developments in Kenya and Uganda".

Welche Rolle spielt Klimafinanzierung in Kenya und Uganda und welche Rolle nehmen internationale Akteure ein? Diese und andere Fragen beantwortet Julia Renner in ihrem neuen Artikel.

Internationale Organisationen stellen jährlich Gelder zur Verfügung, die mit dem abstrakten Begriff „Klimafinanzierung“ gekennzeichnet sind. Auch Kenia und Uganda erhalten diese finanziellen Zuwendungen jährlich. Bei einer genaueren Betrachtung der Klimaausgaben zeigt sich jedoch, dass diese Gelder in wirtschaftliche Großprojekte investiert werden, anstatt für umweltfreundliche und umweltbewusste Projekte. Welche Rolle spielt Klimafinanzierung in den beiden Ländern und welche Rolle nehmen internationale Akteure ein? Diese und andere Fragen beantwortet Julia Renner in ihrem neuen Artikel "New Power Structures and Shifted Governance Agendas Disrupting Climate Change Adaptation Developments in Kenya and Uganda".

Hier geht's zur Publikation.


Datum der Meldung 02.04.2020 00:00
abgelegt unter: