Science Slam "Klimawandel und Konflikte in Kenia"

Jun. Prof. Dr. Janpeter Schilling war beim Filmfestival NaturVision mit dem Beitrag "Klimawandel und Konflikte in Kenia" beim Science Slam am 20. Juli 2018 dabei.

Foto: Guckes

Foto: Guckes

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Konflikte zwischen Viehhaltern in Kenia aus? Dieser Frage ging der Geschäftsführer der Friedensakademie Jun. Prof. Dr. Janpeter Schilling in seinem Beitrag auf dem Science Slam im Rahmen des NaturVision Filmfestivals am 20. Juli 2018 in Ludwigsburg nach.

Unvergessliche Filmbilder, emotionale Momente, kritische Information: NaturVision ist das herausragende Filmfestival für Natur und Umwelt. Mit seinem internationalen Filmwettbewerb präsentiert es jährlich die neuesten Natur,- Tier- und Umweltfilme und zeichnet die besten unter ihnen mit renommierten Preisen aus. Es bringt die Schönheit der Natur auf die große Leinwand, zeigt die Verletzlichkeit unserer Welt und berichtet von neuen, hoffnungsvollen Lösungsansätze für Umweltprobleme. NaturVision steht für Filmkunst, Nachhaltigkeit und eine zukunftsfähige Entwicklung.

Infos zum Festival: https://festival.natur-vision.de/de/


Datum der Meldung 20.07.2018 00:00
abgelegt unter: