Vita

Akademische Beschäftigungen

05/2019-

Geschäftsführerin, Friedensakademie Rheinland-Pfalz, Universität Koblenz Landau

10/2009-
04/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Internationale Beziehungen mit dem Schwerpunkt Weltordnungsfragen, Goethe-Universität Frankfurt am Main.
09/2018-
01/2019
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Vertretung der Professur für Global Governance mit dem Schwerpunkt Entwicklungspolitik.
09/2005-
08/2009
Promotionsstipendiatin der Bremen International Graduate School of Social Sciences, Universität Bremen.
08/2004-
01/2005
Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich Staatlichkeit im Wandel, Universität Bremen.

 

Forschungsaufenthalte

02/2018-
08/2018
Indiana University, Bloomington & Purdue University, West-Lafayette, IN, USA.
04/2014-
08/2014
ARENA Center for European Studies, Universität Oslo, Norwegen.
09/2007-
12/2007
Humphrey Institute of Public Affairs, University of Minnesota, Minneapolis, USA.

 

Ausbildung

05/2010 Promotion zur Dr. rer. pol. an der Universität Bremen.
06/2004 Magistra Artium an der Freien Universität Berlin.
1998-
2004
Magisterstudium der Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften und Neueren Geschichte an der Freien Universität Berlin.
1997 Abitur Otfried-von-Weißenburggymnasium Dahn (Rheinland-Pfalz).

 

Veranstaltungsorganisation

09/2018 Section „Humanitarian Affairs in International Relations: The Boundaries of Morality and Politics“ 12th Pan-European Conference on International Relations, 13.-14-9.2018, Prague (Czech Republic) (with Prof. Elvira Rosert).
09/2013 Organisation des Panels “The Politicization of Humanitarian Aid”, 7th ECPR General Conference, Bordeaux (Frankreich) (mit Prof. Andrea Schneiker).
01/2011 Main Model United Nations, Projekt Uni Goes Uno, Goethe-Universität Frankfurt am Main (als Faculty Advisor).
06/2007 Workshop „Macht – Ohnmacht – Gegenmacht: Nichtstaatliche Akteure im Globalen Regieren“, 15.-16.6.2007, Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst (mit Dr. Klaus Dingwerth und Dr. Kerstin Blome).
04/2005 Workshop „Deepening Integration in SADC“, Friedrich-Ebert-Stiftung, Stellenbosch (Südafrika) (Assistenz).