STAIR (Studium- Arbeit- Integration am Rhein)

STAIRDas Projekt STAIR wurde im Rahmen der Initiative „Study & Work“ der Beauftragten für die neuen Bundesländer im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft ins Leben gerufen. Der Fokus des erfolgreichen Projekts liegt auf dem Arbeitsmarkt speziell in der Rhein-Neckar-(Metropol-)Region, zu der auch die Südpfalz zählt.
Gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Management und Verwaltung begleiten die Hochschulen ihre internationalen Studierenden durch das Studium, zeigen Wege in den Arbeitsmarkt auf und unterstützen bei der Integration in die Gesellschaft.
Unsere Universität ist dem von den Hochschulen Worms und Ludwigshafen initiierten Projekt beigetreten, um den Radius der Aktivitäten für internationale Studierende zu erweitern und die Kontakte in der Rhein-Neckar-Region herfür auszubauen bzw. zu intensivieren.

Im Wesentlichen besteht das Projekt aus drei Schritten, durch welche die Studierenden in den Arbeitsmarkt integriert werden sollen:

Erhalte Informationen über:

  • arbeitsrechtliche Aspekte
  • den Arbeitsmarkt in der Region
  • die Services der IHK und der örtlichen Arbeitsagentur
  • Kontakt zu Mitarbeitern jener Einrichtungen

Erwerbe:

  • sprachliche Kompetenzen
  • Fähigkeiten für eine erfolgreiche Praktika- oder Jobsuche (Bewerbungsschreiben und  -gespräche, „elevator pitch“, etc.).

Anwenden und verbessern:

  • Neu erworbene Kenntnisse in Treffen mit potentiellen Arbeitgebern anwenden und austesten, z.B. innerhalb eines Business Speed Datings

Die Teilhabe an dem Projekt bietet für Unternehmen die Möglichkeit in Kontakt zu qualifiziertem Nachwuchs zu kommen und dadurch ihren Bewerberpool und die damit verbundene Vielfalt innerhalb des Unternehmens zu erweitern.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte jszakun [at] uni-koblenz-landau.de