Stipendienprogramm 2021 der Daimler und Benz Stiftung

Förderung von Postdoktorand*innen und Juniorprofessor*innen

Das Stipendienprogramm für Postdoktoranden 2021 der Daimler und Benz Stiftung richtet sich an junge promovierte Wissenschaftler*innen aller Fachbereiche, die sich in am Anfang ihrer Postdoc-Phase befinden und bereits eine gewisse Forschungsautonomie erreicht haben. Jährlich werden zwölf Stipendien an ausgewählte Postdoktorand*innen, Juniorprofessor*innen bzw. Leiter*innen junger Forschungsgruppen vergeben. Voraussetzungen für eine Bewerbung sind ein eigenes Forschungsvorhaben sowie die institutionelle Anbindung an eine wissenschaftliche Einrichtung in Deutschland bzw. deutsche wissenschaftliche Einrichtungen im Ausland.

Die Förderdauer beträgt zwei Jahre mit einer jährlichen Fördersumme von 20.000 Euro. Der Förderbetrag dient nicht der Finanzierung der eigenen Lebenshaltungskosten, sondern kann im Ermessen des Bewerbers vorzugsweise für Forschungsreisen, Teilnahmen an Tagungen sowie der Organisation eigener Konferenzen, befristeten Einbindung wissenschaftlicher Hilfskräfte, Computer, Laborgeräte und Spezialchemikalien eingesetzt werden.

Bewerbungen können in deutscher oder englischer Sprache bis zum 1. Oktober 2020 über das Online-Bewerbungsportal der Daimler und Benz Stiftung eingereicht werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Datum der Meldung 04.08.2020 00:00
abgelegt unter: