ERP-Stipendienprogramm

Förderung von Studien- und Forschungsvorhaben an US-amerikanischen Spitzenuniversitäten

Das ERP-Programm unterstützt hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler*innen durch die Förderung von ein- bis zweijährigen Studien- und Forschungsaufenthalten beim Erwerb eines Masterabschlusses oder während der Kursphase eines PhD-Programms an US-amerikanischen Spitzenuniversitäten.

Bewerben können sich exzellente Absolvent*innen aller Fächer, die mindestens über einen Bachelor-Abschluss verfügen und eine Tätigkeit im öffentlichen Sektor anstreben. Die finanzielle Förderung umfasst ein monatliches Lebenshaltungsstipendium von 1.900 US-Dollar, einen Reisekostenzuschuss von 1.000 US-Dollar und ein einmaliges Startgeld von 5.000 US-Dollar. Zudem erhalten Stipendiat*innen einen Zuschuss zu den Studiengebühren von max. 25.000 US-Dollar pro Studienjahr.

Die Bewerbungsfrist endet am 01. Oktober 2019.

Mehr Informationen zu dem ERP-Programm finden Sie auf diesem Flyer oder auf der Website der Studienstiftung.


Datum der Meldung 16.07.2019 10:00
abgelegt unter: