Forschungstag „Gender & Diversity“ im Wintersemester 2017/2018

Der fünfte Forschungstag „Gender & Diversity“ der Universität Koblenz-Landau wird am 8. Februar 2018 in Landau stattfinden.

Da im Deutschen Reich vor 100 Jahren das Frauenwahlrecht gesetzlich eingeführt wurde, ist das Thema "Eine Stimme für die Frau in Gesellschaft und Wissenschaft" in diesem Jahr rahmengebend. Den Abendvortrag mit dem Titel "Die Rolle des Rechts für die Emanzipation der Frau"  wird Univ.-Prof. Dr. iur. Gabriele Britz, Richterin des Bundesverfassungsgerichts, halten.


Die Nachwuchsforscherinnen unserer Universität, die sich mit Gender und Diversity befassen, sind aufgerufen, in Form von Posterpräsentationen zum Forschungstag beizutragen.

 

Kontakt:

Apl. Prof. Dr. Helga Arend
Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Universität Koblenz-Landau

Telefon: 0261/287-2061
E-Mail: arend@uni-koblenz.de


Datum der Meldung 04.12.2017 16:30
zuletzt verändert: 04.12.2017 16:11

Kontakt