Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung 2019

Die die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) schreibt einen Promotionspreis aus.

Alle zwei Jahre verleiht die AG BFN im Rahmen einer wissenschaftliche Fachtagung den Friedirch-Edding Preis für herausragende Disserationen.

Die Ausschreibung richtet sich an alle NachwuchswissenschaftlerInnen, die zur Promotion zugelassen oder bereits promoviert sind. Eine berufsbildungspraktische Relevanz der Arbeit sollte klar erkennbar sein, sodass verschiedene disziplinäre Ansätze integriert werden. Sowohl theorieorientierte als auch empirische Arbeiten können eingereicht werden. Erwünscht sind Monographien wie auch kumulative Dissertationen in deutscher oder englischer Sprache.

Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.2018.

Weitere Informationen finden Sie auf der hier.

 


Datum der Meldung 28.02.2018 10:00
abgelegt unter: