Die Junge Akademie sucht 10 neue Mitglieder

Die Bewerbung für die Zuwahl 2019 für die Junge Akademie ist ab jetzt bis Ende November möglich.

Die Junge Akademie eröffnet interdisziplinäre, gesellschaftliche relevante Gestaltungsräume für herausragende Nachwuchswissenschaftler*innen. Sie wurde im Jahr 2000 als weltweit erste Akademie des wissenschaftlichen Nachwuchses gegründet.

Alljährlich scheiden zehn der 50 stetigen Mitglieder der Jungen Akademie aus. Sie kommen aus verschiedenen Fachrichtungen und werden für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Den Mitgliedern wird ein Forschungsetat zur Verfügung gestellt, der für gemeinsame wissenschaftliche und künstlerische Projekte verwendet wird. Zusätzlich wird ein persönliches Budget für die individuelle Förderung bereitgestellt.

Die Bewerbung ist bis zum 30.11.2018 möglich. Die Voraussetzungen für die Mitgliedschaft in der Jungen Akademie sind unter anderem eine herausragende Promotion oder ein künstlerisches Qualifikationswerk und mindestens eine weitere exzellente wissenschaftliche Arbeit. 

Weitere Informationen über die Junge Akademie finden sie hier.


Datum der Meldung 18.09.2018 08:00
abgelegt unter: