Studienstiftung des deutschen Volkes: Stipendium für Doktorand*innen

Stipendienprogramm für Forschungsaufenthalte an amerikanischen Spitzenuniversitäten.

Im Rahmen des ERP-Stipendiums ermöglicht die Studienstiftung des deutschen Volkes Forschungsaufenthalte in den USA.

Bewerben können sich Doktorand*innnen aller Fachbereiche, die eine Karriere im öffentlichen Sektor anstreben.

Die Stipendienhöhe beträgt 1.900 US-Dollar monatlich.  Zudem gibt es eine Reisekostenpauschale von 1.000 US-Dollar und ein einmaliges Startgeld von 500 US-Dollar.

Die Regelförderdauer beträgt 12 bis maximal 21 Monate.

Die Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2019/2020 ist der 1. Oktober 2018.

 

Weitere Informationen zur Ausschreibung und den Bewerbungsunterlagen finden Sie hier und auf der Internetseite der Studienstiftung des deutschen Volkes.

 


Datum der Meldung 25.06.2018 00:00
abgelegt unter: