Veranstaltungen des IPZ im Oktober 2019

Auch im Wintersemester hält das IPZ ein breitgefächertes Programm bereit.

Den Auftakt des Veranstaltungsprogramms des IPZ im Wintersemester bildet am 15. Oktober in Koblenz die Vernetzungsveranstaltung Impuls und Vernetzung. Organisiert durch die Promovierenden-Mitglieder des IPZ-Beirats, sind alle Interessierten ab 19 Uhr zu einem Spieleabend im Spökes eingeladen. 

In Landau startet das IPZ am 16. Oktober mit einem Workshop zum Thema Publizieren in der Psychologie, empirischen Pädagogik und Fachdidaktikin das Semester. In Kooperation mit dem Projekt ZuGewinn erhalten Promovierende hilfreiche Tipps rund um dieses Thema – im Fokus steht aber die aktive Unterstützung des Schreibprozesses.

Internationale Doktorand*innen und Postdocs können sich am 16. Oktober in Koblenz im Rahmen des Tutorial for international PhD students and Postdocs austauschen und Kontakte knüpfen. Die erfolgreiche Reihe gehört zum festen Repertoire des IPZ und wird mit insgesamt fünf Terminen das Wintersemester bereichern.

Am 17. Oktober können Doktorand*innen und Postdoktorand*innen in Koblenz im ersten von zwei Teilen des Workshops Writing in English ihre Fähigkeiten in diesem Bereich auf- und ausbauen.

Den Monat schließen in Landau jeweils am 30. Oktober die Veranstaltungen Visualize it! Ideen anregend präsentieren und Promovieren – ja oder nein? ab. Erstere unterstützt Promovierende und Postdocs in der Stärkung ihrer Visualisierungsfähigkeiten, letztere kurz vor dem Studienabschluss stehende Absolvent*innen in ihrer Entscheidung für oder gegen eine Promotion.

Bei Fragen steht Ihnen das Team des IPZ immer gern zur Verfügung:


Datum der Meldung 10.10.2019 09:00
abgelegt unter: