Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Mentoring-Programm ment²

 Über das Mentoring-Programm ment²

 

ment² Mindmap

 

ment² ist ein Mentoring-Programm in der Wissenschaft und stellt neben anderen Angeboten innerhalb der Universität Koblenz-Landau ein weiteres Förderinstrument der universitären Nachwuchsförderung und der Gleichstellung dar. Die Maßnahme richtet sich daher an weibliche Nachwuchswissen­schaftlerinnen und verfolgt das übergeordnete Ziel, den Frauenanteil auf den Qualifikationsstufen Promotion und Habilitation sowie auf den Stufen der wissenschaftlichen Laufbahn zu erhöhen.
Das Mentoring-Programm wird bis Dezember 2020 durch das Professorinnenprogramm II des Bundes und der Länder finanziert und ist seit Oktober 2016 an das Interdisziplinäre Promotions- und Postdoczentrum (IPZ) der Universität Koblenz-Landau angegliedert.
Die Entwicklung sowohl der Programmstruktur von ment² als auch seiner Programmelemente basiert auf den Qualitätsrichtlinien des Bundesverbands Forum Mentoring. Bei der Konzeption des Programms wurden diese bedarfsorientiert auf die Universität Koblenz-Landau angepasst. 

2 Column Layout

 

Die jeweilige Linien des Programms werden nach jedem Durchlauf evaluiert und auf Bedarfe der Teilnehmer*innen hin modifiziert. Aktuelle Themen aus dem Feld Mentoring und Erkenntnisse aus Forschung zu Mentoring fließen dabei stets in die Weiterentwicklung des Programms ein.
ment² ist bundes- und landesweit vernetzt und begleitet auf diese Weise gegenwärtige Veränderungen im Bereich Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit den daraus resultierenden Implikationen für Mentoring-Programme in der Wissenschaft. Das Mentoring ment² ist Mitglied folgender Netzwerke:

  • Logo Forum Mentorindg


Des Weiteren vernetzt sich das Programm auch universitätsintern und kooperiert mit verschiedenen Einrichtungen und Projekten.