Communicator-Preis 2022

Bewerbungen für die Auszeichnung des Stifterverbands und der Deutschen Forschungsgemeinschaft bis 7. Januar 2022 möglich

 

Auch in diesem Jahr zeichnen der Stifterverband und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Wissenschaftler*innen aller Fachgebiete aus, die ihre Fachgebiete und Forschungsarbeiten einem breiten Publikum vielfältig, kreativ und nachhaltig nahebringen und sich damit um den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit verdient machen. Die Auszeichnung ist mit 50.000 Euro dotiert und soll einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Wissenschaftskommunikation der Preisträger*innen leisten.


Originalität und Nachhaltigkeit der Vermittlungsleistung sowie die Breite und Vielfalt des Themas sind wichtige Kriterien bei der Vergabe des Preises. Er kann sowohl an einzelne Wissenschaftler*innen als auch Teams vergeben werden, wenn sie im deutschen Sprachraum tätig sind.


Der „Communicator-Preis – Wissenschaftspreis des Stifterverbandes" wird jährlich ausgeschrieben. Vorschläge und Bewerbungen können noch bis zum 07. Januar 2022 eingereicht werden.
Weitere Informationen finden sie hier.


Datum der Meldung 24.11.2021 00:00
abgelegt unter: