IPZ-Reihe: Impuls und Vernetzung

Mit einem Impuls zum Thema "Interkulturelle Kompetenzen in der Wissenschaft"

Campus LandauIn regelmäßigen Treffen an beiden Campi laden die PromovierendenvertreterInnen des IPZ-Beirats zum Austausch und zur Vernetzung ein. Die Treffen bestehen aus zwei Teilen: In einem ersten, inhaltlichen Part werden thematisch wechselnde Impulse gegeben, es finden Kurzworkshops und interdisziplinäre Kolloquien statt. Der zweite, informelle Part schließt daran an und lädt in Form eines Stammtischs zum geselligen Austausch in der jeweiligen Stadt ein.

Am 13. Juni startet die IPZ-Reihe für das Sommersemester 2018 in Landau mit einem Impuls von Dipl. Päd. Isa Hübel. Sie thematisiert die Frage nach interkultureller Kompetenz in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Was wird unter interkultureller Kompetenz verstanden? Wann spielt interkulturelle Kompetenz eine Rolle? Wie funktioniert interkulturelle Kompetenz? Ist interkulturelle Kompetenz erlernbar? Neben theoretischen und exemplarischen Bezügen, richtet die Referentin den Blick auf Möglichkeiten im Umgang mit interkultureller Kompetenz. Danach findet eine Diskussionsrunde statt.

Im Anschluss sind alle Interessierten herzlich eingeladen, sich in geselliger Runde dem Get-together im Schillerpark Irish Pub Landau (An 44 20, 76829 Landau) ab 18.30 Uhr anzuschließen.

 

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden: Anmeldung.

 

Das Programm in der Übersicht:
UhrzeitProgrammpunkt
16.00-18.00 Uhr Impuls: Interkulturelle Kompetenzen in der Wissenschaft, Dipl. Päd. Isa Hübel
im Anschluss Get-together: Schillerpark Irish Pub Landau , An 44 20, 76829 Landau
Wann 13.06.2018
von 16:00 bis 18:00
Wo Campus Landau, Gebäude I, Raum 5.03
Name
Kontakttelefon 0261/287 2952
Termin übernehmen vCal
iCal