Starterkit Promotion – Werkzeuge zur Strukturierung der Promotionsphase

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Projekt ZuGewinn

Campus KoblenzDer Beginn der Promotion ist für die meisten Doktorandinnen und Doktoranden eine große Herausforderung, gar nicht so sehr in intellektueller Hinsicht, vielmehr im Hinblick auf die Organisation dieser neuen Lebensphase: Welche Erwartungen werden an mich gestellt, welche habe ich selbst an meine Dissertation, wie fange ich überhaupt an? Die Promotionsphase ist in der Regel weniger stark vorstrukturiert als das Studium: Das geht mit mehr persönlicher Freiheit einher, erfordert aber zugleich eine höhere Selbstorganisationsfähigkeit der Doktorandin/des Doktoranden. Die Fülle der Aufgaben und die Größe des Projekts können manchmal lähmend wirken…

Diesem Thema wollen wir uns gemeinsam im Workshop widmen. Wir klären, was als sinnvoller Start Ihrer Dissertation angesehen werden kann und fassen die Promotion als Projekt auf, um Techniken des Projekt- und Zeitmanagements auf sie anzuwenden. Das strukturiert Ihr Vorhaben, macht es handhabbar und ermöglicht Ihnen, den Fortschritt zu kontrollieren.

Sie werden mit den Kriterien für ein gutes Exposé vertraut gemacht und erhalten Unterstützung, einen Entwurf oder eine eigene Gliederung zu erstellen. Im Anschluss erarbeiten Sie sich einen Arbeits- und Zeitplan: ein unverzichtbares Instrument zum Monitoring des Dissertationsfortschritts und stets Bestandteil jedes Exposés. Außerdem gibt es Gelegenheit, knifflige Themen, die über die inhaltliche Arbeit hinausgehen, im kollegialen Austausch zu bearbeiten.

Inhalte werden sein:

  • Überblick zur Promotionsphase
  • Klärung der eigenen Erwartungen/Motive
  • Basisbegriffe des Projekt- und Zeitmanagements (u.a. Projektphasen, Arbeitsplan, Meilensteine)
  • Gliederung des Exposés, Kriterien der Themenwahl
  • Praktische Übungen, um das Gelernte im Hinblick auf das eigene Promotionsprojekt anzuwenden   und im Austausch mit den anderen Kursteilnehmenden zu vertiefen


Damit die Arbeit im Workshop möglichst praxisnah sein kann, bringen Sie bitte (falls vorhanden) Ihren Exposéentwurf, Ihren bisherigen Arbeits- und Zeitplan oder eine Projektskizze mit.


Logo Projekt Zugewinn

Referentin: Dr. Anke Barzantny

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden: Anmeldung.

Wann 30.04.2019
von 10:30 bis 17:30
Wo Campus Koblenz, D 238
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal