Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft

Eine Workshop von ment²

Eine anspruchsvolle Tätigkeit in der Wissenschaft aufCampus Landau der einen Seite, Familie und private Verpflichtungen auf der anderen ‒ das muss sich nicht ausschließen! In diesem Workshop werden Teilnehmer*innen über aktuelle Rahmenbedingungen an deutschen Hochschulen und an der eigenen Universität informiert (Regelungen, Rechte, Unterstützungsangebote etc.). Die Ziele und die Zukunftsplanung der Teilnehmer*innen werden beleuchtet und Handlungsoptionen erarbeitet, die das Zusammenspiel von Familie und Wissenschaft ermöglichen.

Inhalte des Workshops:

      • Welche Erfahrungen haben andere Nachwuchswissenschaftler*innen mit dem Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ gemacht – und was lässt sich daraus ableiten? Welche Strategien verfolg(t)en sie? Was empfanden sie als hilfreich, was weniger?
      • Wie sieht die Realität der Vereinbarkeit an deutschen Universitäten aus? Wie gestaltet sich die Situation an der Universität Koblenz-Landau? Mit welchen strukturellen und organisatorischen Rahmenbedingungen sind Nachwuchswissenschaftler*innen konfrontiert?
      • Wie lassen sich eigene Vorstellungen und Prioritäten mit den äußeren Rollenanforderungen vereinbaren? Welche realistischen Modelle und Alternativen gibt es?

 

Referentin: Dr. Isabel WerleLogo ment² 3zu2

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden: Anmeldung.

 

Wann 16.07.2019
von 09:30 bis 13:30
Wo Campus Landau, C I - CI 1 - kleiner Teil
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal