How to create proactive applications / Initiativ bewerben

Ein Workshop für Promovierende und PostdoktorandInnen aller Fachbereiche

Anyone looking for a job should not rely on job advertisements alone. Speculative,Foto Emil-Schueller-Strasse but targeted applications to selected companies as well as attractive presentations in professional networks can also help you reach your professional goal. In the workshop we will therefore deal with the question of what makes a good proactive application. This workshop is funded by the German Academic Exchange Service (DAAD) sourced by the Foreign Office (AA).

Workshop leader: Dr. Andreas Stützer

If you are interested in the tutorial please sign up here.


Bei der Suche nach passenden Arbeitsstellen sollte man sich nicht ausschließlich auf Stellenausschreibungen fokussieren. Auch initiative Bewerbungen an gezielt ausgewählte Unternehmen und attraktive Selbstpräsentationen in beruflichen Netzwerken können zum Ziel führen. Im Seminar wird erörtert, wodurch sich gute pro-aktive Bewerbungen auszeichnen.

Die Veranstaltung wird gefördert vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA).

Referent: Dr. Andreas StützerLogo DAAD

Hier können Sie sich für die Veranstaltung verbindlich anmelden: Anmeldung


Wann 18.10.2016
von 14:00 bis 18:00
Wo Campus Koblenz, Emil-Schüller-Straße, Raum 201
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal