„Jetzt spreche ich!“ – Workshop zur Rederhetorik

Eine Veranstaltung für Promovierende und Postdocs aller Fachbereiche

Vor anderen reden heißt, sich und etwas zu präsentieren. ÜberzeugendFoto Emil-Schueller-Strasse wird die Rede dann, wenn der Redner/die Rednerin als Person glaubwürdig ist, wenn es ihm/ihr gelingt, die Inhalte strukturiert zu vermitteln und seine/ihre Zuhörer/innen im Blick zu behalten. Das Seminar „Jetzt spreche ich!“ orientiert sich demgemäß an folgenden Inhalten:

  •  Präsenz und Körperausdruck
  •  stimmlich-sprecherische Wirkungsfaktoren und Lampenfieber
  • Strukturierung einer Rede mit Stichwortkonzept.


Die gekonnte Präsentation einer Manuskriptrede (wissenschaftlicher Vortrag) bildet einen weiteren Schwerpunkt. Zur Vertiefung des Gegenstandes stehen praktische Übungen im Zentrum des Seminartages.

Referentin: Dr. Sieglinde Eberhart

Hier können Sie sich verbindlich zu der Veranstaltung anmelden: Anmeldung

Wann 26.10.2017
von 09:00 bis 16:30
Wo Emil-Schüller-Str. 12, Raum 201
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal