Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Schreibwerkstatt für Promovierende

Eine Veranstaltung für DoktorandInnen aller Fachbereiche

Sie kennen die Regeln des wissenschaftlichen Schreibens zu Genüge? Sie wissen, wie man recherchiert, zitiert und gliedert? Und trotzdem geht das Schreiben Ihrer Dissertation nicht immer leicht von der Hand?Bügerstraße 23 Landau

Wenn auch Sie ab und zu vor dem leeren Monitor brüten, wenn Sie lieber Hemden bügeln als das nächste Kapitel zu schreiben, oder wenn Sie manchmal das Gefühl haben, sich im eigenen Text zu verlieren, dann sind Sie in der Schreibwerkstatt genau richtig.

Jenseits aller Formalia wollen wir uns hier einmal mit der ganz praktischen Seite des (wissenschaftlichen) Schreibens befassen: Wie fange ich an? Wie schaffe ich es, im Schreibfluss zu bleiben? Wie kleide ich meine Gedanken in Worte? Und wie wird aus komplexen gedanklichen Inhalten ein strukturierter, verständlicher Text?

Im Rahmen des eintägigen Workshops lernen Sie einfache Schreibstrategien und kreative Herangehensweisen kennen, die Ihnen dabei helfen, ins Schreiben zu kommen, typische Schreibhemmungen und -hürden zu überwinden und Ihren Text Schritt für Schritt zu entwickeln. Die Arbeit und der Austausch in der Gruppe stellen zudem eine angenehme und anregende Abwechslung vom Schreiben im stillen Kämmerlein dar. Die einzelnen Methoden werden im Kurs vorgestellt und gemeinsam erprobt.

Bitte bringen Sie mit:
Einen Auszug aus einem eigenen Text, an dem Sie noch weiter arbeiten möchten und/ oder zu dem Sie sich eine Rückmeldung wünschen (Umfang: ca. 1-2 Seiten, bitte dreifach als Ausdruck). Der Text darf ruhig unfertig und unperfekt sein. Er dient als Grundlage für eine Feedbackübung in einem geschützten Rahmen. Der Textauszug sollte in sich zusammenhängend und inhaltlich auch für Fachfremde einigermaßen verständlich sein. Bitte bringen Sie auch Papier, Stifte zu schreiben und/oder ggf. einen Laptop mit.

 

Referentin: Christina Schoch

 

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden: Anmeldung

Wann 24.11.2017
von 10:00 bis 17:30
Wo Bürgerstr. 23, BS 176
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal