Herausforderung Vereinbarkeit. Ins Gleichgewicht finden zwischen Familie und Wissenschaft

Ein Angebot von ment² für Promovierende und Postdocs

Foto Emil-Schueller-Strasse

Eine anspruchsvolle Tätigkeit in der Wissenschaft auf der einen Seite, Familie und private Verpflichtungen auf der anderen – ein schwieriger Spagat! Die Teilnehmenden werden in der Veranstaltung dabei unterstützt, hilfreiche Strategien für sich zu entwickeln, um mit dieser Herausforderung zukünftig besser umgehen können. Das Angebot widmet sich dem Thema von drei Seiten.

 

(1) Welche strukturellen und organisationalen Voraussetzungen wirken sich auf die individuelle und private Vereinbarkeitsthematik aus? Der Perspektivwechsel schafft Erleichterung, indem er die vermeintlich individuelle Verantwortung für das Gelingen von Vereinbarkeit hinterfragt. Die Teilnehmenden reflektieren ihre eigene Position in diesem Spannungsfeld und eröffnen sich damit gegebenenfalls neue Handlungsspielräume.

 

(2) Daneben werden den Teilnehmenden vielfältige und konkrete Anregungen gegeben, wie sie ihre familiären und beruflichen Wünsche, Ziele und Aufgaben priorisieren können. Sie erproben, hinderliche Denkmuster zu identifizieren und lernen, wie sie sich davon lösen können. Welche Zeitfresser und Energieräuber tauchen immer wieder auf und wie wird man sie los? Es werden unterschiedliche Methoden und Ansätze vorgestellt und erprobt, die das Gleichgewicht zwischen Beruf- und Privatleben fördern und die Resilienz stärken können. Die Besonderheiten des wissenschaftlichen Alltags werden dabei in den Fokus genommen. Die Teilnehmenden erkunden, was ihnen – individuell – dabei hilft, langfristig gelassen und gesund zu bleiben.

 

(3) Schließlich bietet sich die Gelegenheit, zu erproben, anderen gegenüber die eigenen Wünsche und Ansprüche klar zu kommunizieren.

 

Referentin: Dr. Wiebke Deimann

Logo ment²

Hier können Sie sich für die Veranstaltung verbindlich anmelden: Anmeldung

Wann 30.01.2019
von 09:00 bis 17:00
Wo Emil-Schüller-Straße 12, Raum 201
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal