Profilanalyse und Karriereplanung für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Ein ment²-Workshop für Doktorandinnen aller Fachbereiche

In Forschung und Wissenschaft wird vorausgesetzt, dass Sie sich Campus Landaujederzeit flexibel auf die vielfältigen Arbeitsanforderungen einstellen, um oft sehr komplexe Aufgaben erfolgreich zu meistern. Gut gelingen kann dies jedoch nur, wenn Sie sich Ihrer eigenen Kompetenzen, Werte und Ziele bewusst sind. Erst dann können Sie Ihre individuellen Eigenschaften selbstbewusst und zielführend in Arbeitsprozesse integrieren. Auch wenn Sie sich im wissenschaftlichen Alltag positionieren wollen, bei der Suche nach neuen wissenschaftlichen Herausforderungen oder für den Aufbau des eigenen Netzwerkes sollten Sie Ihre eigenen individuellen Qualitäten kennen und diese sowohl aktiv als auch interesseweckend herausstellen können. Für Ihre bewusste Karriereplanung kann die Ermittlung des eigenen Kompetenzprofils daher hilfreich sein, um den nächsten Schritt vorausschauend und eigenverantwortlich zu planen.

Dieser Workshop besteht aus einem abwechslungsreichen Methodenmix. Die Veranstaltung ermöglicht – neben der fachlichen Qualifikation – das Erkennen und Herausarbeiten der persönlichen Fähigkeiten und Potentiale, welche im Laufe des Lebens erworben wurden.

Ziel ist es, Sie durch dieses Bewusstsein darin zu unterstützen, dass Sie sich leichter neue Tätigkeitsfelder erschließen und in Ihren Laufbahnplänen bestärkt werden.

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Doktorandinnen.

Als Vorarbeit zur Teilnahme an diesem Workshop wird die Erstellung eines Lebensprofils empfohlen, in dem u.a. die eigene Werte reflektiert werden. Der dafür investierte Zeitaufwand kann selbst bestimmt werden. Die Dokumente werden den angemeldeten Teilnehmerinnen ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung zugesandt.

 Logo ment² 3zu2

Referentin: Heike Schubert

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden: Anmeldung.


Es handelt sich hierbei um ein Angebot des campusübergreifenden Mentoring-Programms ment², dass Wissenschaftlerinnen in ihrem akademischen Werdegang unterstützt und das übergeordnete Ziel verfolgt, den Frauenanteil auf allen Qualifikationsstufen in der Wissenschaft zu erhöhen.

Wann 20.11.2019
von 09:30 bis 17:30
Wo Campus Landau, C-CI - kleiner Teil
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal