Vertiefung MAXQDA - ein Workshop für Fortgeschrittene

Ein Workshop für Promovierende

Campus LandauMAXQDA hilft als Analysesoftware besonders bei der digitalen, qualitativen Kodierung und Auswertung von unterschiedlichem Datenmaterial, wie Interviews und deren Transkripte, Textdokumente, Audio- und Videodateien.


Ziel der Schulung ist es, die Analyse- und Graphik-Tools MAXQDAs zu vermitteln, damit unterschiedliches Datenmaterial mit dem Programm sowohl qualitativ als auch quantitativ und im Rahmen der mixed methods ausgewertet werden können.


Der Schwerpunkt des Workshops liegt in der konkreten Anwendung der vorgestellten Funktionen an Beispieldaten. Nach diesem Workshop kennen Sie die verschiedenen Visualisierungs-Funktionen von MAXQDA und sind in der Lage, Zusammenhänge und Überschneidungen mit dem Code-Matrix-Browser und dem Code-Relations-Browser zu ermitteln. Dazu gehören auch die Integration qualitativer und quantitativer Daten, das Arbeiten mit Kreuztabellen und der Segment Matrix sowie mit Summarys und Paraphrasen. Der Workshop bietet Gelegenheit für Nachfragen, etwa wie sich eigene Forschungsprojekte und gewählte Forschungsmethoden mit MAXQDA umsetzen lassen.

 

Wichtig!         

Bitte bringen Sie einen Laptop zur Veranstaltung mit entsprechender MAXQDA Software mit. Es wird mit der aktuellsten Version gearbeitet, MAXQDA 2018. Ältere Versionen können vorher upgegraded werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte im Vorfeld an ipzorga@uni-koblenz.de.

 

Referent: Dr. Daniel Rasch

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden: Anmeldung.

Logo ZuGewinn (3 zu 2)

 

 

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Projekt ZuGewinn statt.

 

Wann 21.06.2018
von 10:00 bis 16:00
Wo Landau, Thomas-Nast-Straße 44, Raum 028
Name
Kontakttelefon 0261-287 2952
Termin übernehmen vCal
iCal