Dienste

OLAT-Support
Anleitungen und Hilfen rund um OLAT

MRBS
mLab für Veranstaltungen buchen

Leihs
Geräteausleihe

eKlapS
Eine eKlausur planen

Mahara
ePortfolio-Plattform

eKlausuren mit Ilias
Planungsunterlagen für Ilias-Klausuren

eLearning-Support
Supportangebot des Instituts für Wissensmedien

Multimedialabor - mLab


mLab LogoDas Institut für Wissensmedien (IWM) stellt Lehrenden und Studierenden der Universität Koblenz-Landau am Campus Koblenz das Multimedialabor, kurz „mLab“, als Seminarraum zur Verfügung.

Die Ausstattung umfasst unter anderem folgende Geräte:

  • 2 SMART Displays
  • 1 Plasma Bildschirm
  • 1 Beamer
  • 20 Convertibles (Laptops, die zum Tablet umgewandelt werden können)

Durch ein mLab-internes, schnelles W-Lan (N-Standard) sind die Rechner mit dem Internet verbunden. Alle Geräte (außer der Beamer) sind mit speziellen Stiften und/oder mit den Fingern bedienbar.

Zu den Vorteilen, die Ihnen das mLab als Seminarraum bieten kann, gehören:

  • die Einrichtung mit aktuellen Geräten, wie sie im Lehreinsatz in Schulen vorkommen können. So können sich (Lehramts-)Studierende auf Klassenraumsituationen optimal vorbereiten,
  • der Erwerb eines hohen Maßes an Flexibilität im Umgang mit Lehr- und Präsentationsmedien aufgrund der Diversität der Geräte und den vielfältigen Bedienkonzepten,
  • die installierte Klassenraumsoftware erlaubt Ihnen und Ihren Studierenden flexibel zwischen Vortrag und interaktiver (Gruppen-) Arbeit zu wechseln,
  • das flexible Raumkonzept und die beiden interaktiven Displays ermöglichen sowohl die Arbeit in Kleingruppen mit den Convertibles als auch in größeren Gruppen an den Displays,
  • die Möglichkeit, die Convertibles als gewöhnlichen Laptop sowie als Tablet nutzen zu können.

Das mLab kann nur über das Raumbuchungssystem des IWM gebucht werden.

Zentrale Ressourcen des IWM zum mLab

In diesem Abschnitt finden Sie eine FAQ und Kurzanleitungen, die Ihnen bei der Nutzung des mLabs helfen.

Sollten Sie in keinem der beiden Bereiche relevante Informationen für Ihr Anliegen finden, können Sie sich gerne persönlich an uns wenden.

mLab-FAQ

Bitte buchen Sie das mLab unter folgendem Link: iwm.uni-koblenz.de/mrbs

  1. Melden Sie sich (per Shibboleth) mit Ihrer Uni-Kennung und dem dazugehörigen Passwort zum Raumbuchungssystem an.
  2. Suchen Sie aus der Kopfzeile der Tabelle das mLab aus - klicken Sie auf den Link.
  3. Suchen Sie über den Kalender den Tag aus, an dem Sie das mLab nutzen möchten.
  4. Prüfen Sie, ob das mLab zum gegebenen Zeitpunkt frei ist.
  5. Klicken Sie anschließend auf den die Zelle, die die Anfangsuhrzeit Ihres Wunschtermins referenziert. Sie werden zum Antragsformular für das Buchen des Raumes weitergeleitet.
  6. Füllen Sie das Formular aus.
  7. Schicken Sie das Formular ab. Sie erhalten von der Verwaltung eine E-Mail, ob der Raum gebucht werden konnte oder nicht.

Wenn Sie das mLab ordnungsgemäß gebucht haben, können Sie den Schlüssel zu den Öffnungszeiten im Sekretariat des IWM bei Frau Bell bzw. Frau Werger abholen.

Das Sekretariat befindet sich im C-Gebäude, Raum 117.

Das mLab befindet sich im C-Gebäude (hinter der Bibliothek), Raum 005. Um den Bibliotheksbetrieb nicht zu stören, sollte der Zugang über den südlichen Seiteneingang und das Treppenhaus erfolgen.

Sie können das mLab auf zweierlei Weise betreten:

  • Studierende (ohne Transponder):
    Klingeln Sie und warten Sie, bis Ihr/e Dozent/in Ihnen die Tür öffnet.
  • Lehrende (mit Transponder):
    Haben Sie das mLab gebucht, erhalten Sie im Sekretariat (C 117) einen Transponder. Nutzen Sie diesen wie folgt:
    • Verbindungstür im Treppenhaus zum Kopierraum der Bibliothek: halten Sie den Transponder vor die weiße Fläche rechts neben der Eingangstür.
    • Zugangstür (massiv) zum mLab in der Bibliothek: Halten Sie den Transponder vor den Drehknauf der Tür.
    • Technikraum im mLab: Halten Sie den Transponder vor den Drehknauf der Tür.
    • Zugangstür (Glas) zur Bibliothek: Halten Sie den Transponder vor den Drehknauf der Tür.

Schließen Sie unbedingt alle Türen beim Verlassen des mLabs auch wieder ab.

    Smart Interactive Display 4084 (Mitte)
    1. Schalten Sie den Rechner, der sich links neben dem Display auf dem Tisch befindet, ein.
    2. Das Display schalten Sie über den Standby-Knopf (unterster Knopf) auf der rechten Rahmenseite des Displays ein.
    3. Steuern Sie das Display über die kabellose Tastatur (Einschalten nicht vergessen) oder mit Ihren Fingern.
    4. Zum Herunterfahren des Rechners wählen Sie im Windows-Menü „Start“ → „Ausschalten“.
    5. Um das Display auszuschalten, drücken Sie wieder auf den Standby-Knopf rechts am Rahmen des Displays.
    Smart Interactive Display 8070i (Links)
    1. Schalten Sie den Rechner, der sich links neben dem Display auf dem Tisch befindet, ein.
    2. Das Display schalten Sie über den Standby-Knopf auf der linken Seite des Rahmens des Displays ein.
    3. Steuern Sie das Display über die kabellose Tastatur (Einschalten nicht vergessen) oder mit Ihren Fingern.
    4. Zum Herunterfahren des Rechners wählen Sie im Windows-Menü „Start“ → „Ausschalten“.
    5. Um das Display auszuschalten, drücken Sie wieder auf den Standby-Knopf links am Display.
  1. Vergewissern Sie sich, dass die Leinwand heruntergefahren wurde.
  2. Schließen Sie Ihren Laptop an (den Anschluss finden Sie links neben der Leinwand) oder fahren Sie den Rechner hoch (der Rechner befindet sich im Technikraum und ist beschriftet).
  3. Schalten Sie mit der Taste oben rechts der Beamer-Fernbedienung den Beamer ein. Achten Sie darauf, dass Sie dabei die Fernbedienung auf den Beamer richten.
  4. Falls Sie den Rechner nutzen, finden Sie in der Nähe der Leinwand die dazugehörige kabellose Tastatur.
  5. Zum Ausschalten des Beamers müssen Sie wieder auf die Taste oben rechts der Beamer-Fernbedienung drücken.
  6. Bitte vergessen Sie auch nicht, den Rechner wieder herunterzufahren!

Anleitung zur Bedienung des SMART Displays (PDF; 1,7 MB)

  1. Zum Einschalten des Plasmabildschirms muss der Rechner im Technikraum, der mit „Plasma rechts“ beschriftet ist, gestartet werden.
  2. Schalten Sie den Bildschirm auf der rechten Seite über den obersten Knopf „Standby/on“ ein.
  3. Wählen Sie über den Schalter oben aus, ob Sie den Plasmabildschirm über den Stift (obere Position) oder über die Tastatur (untere Position) bedienen möchten.
  4. Zum Herunterfahren des Rechners wählen Sie im Windows-Menü Start → Ausschalten.

Anleitung zur Bedienung des SMART Displays (PDF; 1,7 MB)

Beachten Sie, dass Sie einen DVI Anschluss am Laptop haben müssen, um diesen direkt an das SMART Display anzuschließen.

Für diesen Fall können Sie mit der Schlüsselabholung im Sekretariat auch einen Adapterkoffer ausleihen. Folgende Adapter stehen Ihnen dort zur Verfügung:

  • HDMI (männl.) auf DVI (männl) als Kabel
  • Mini Display Port (männl.) auf VGA (weibl.)
  • Mini Diplay Port (männl.) auf DVI (weibl.)
  • Display Port (männl.) auf Mini Display Port (weibl.)
  • HDMI (männl.) auf DVI (weibl.)
  • HDMI (weibl.) auf DVi (männl.)
  • Mini HDMI (männl.) auf HDMI (weibl.)
  • VGA auf DVI (aktiver Konverter)

Um sich einen Überblick über die Einrichtung des mLab zu verschaffen, ist sicherlich diese (grobe und nicht maßstabsgetreue) Skizze des mLabs hilfreich.

Grundriss des mLab

Kurzanleitungen zur Nutzung des mLabs:

Darstellungstechnik

Software-Einführung zu NetOp und Smart Technologies Programmen

Soundanlage


Lageplan

Das mLab befindet sich in Raum 005 im C-Gebäude (hinter der Bibliothek). Der Zugang erfolgt über den Gebäude F zugewandten Seiteneingang. Nehmen Sie die rechte Treppe, die hinunter zum mLab-Eingang führt.

Campusplan mit markiertem mLab

Im Untergeschoss erreichen Sie eine Glastür. Wie Sie das mLab betreten, erfahren Sie in den FAQ.

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Koblenz

Kontaktieren Sie das IWM-Team per E-Mail an
mlab-support@uni-koblenz.de

oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin: