Videoakademie

Videoakademie-Logo.png

Die Videoakademie der Universität Koblenz-Landau stellt Studierenden, Studieninteressierten und Lernenden ein kostenloses Angebot von Videos zu studienrelevanten Themen (z.B. Veranstaltungsaufzeichnungen, Lehrvideos usw.) zur Verfügung. Zentrales Element der Videoakademie ist die Videoplattform Panopto, die vom IWM mit speziellen Support-Angeboten unterstützt wird. Lehrende wie Studierende erhalten die Möglichkeit, sich mit eigenen Beiträgen aktiv zu beteiligen. Im Rahmen der Videoakademie arbeitet das Institut für Wissensmedien mit dem Kompetenzzentrum für Studium und Beruf (KSB) zusammen.

Panopto

Panopto ist ein Content Management System für Videos, das speziell für die Lehre entwickelt wurde. Panopto wird an der Universität Mainz gehostet und technisch durch den Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz administriert. Die Universität Koblenz-Landau hat eine eigene Instanz, die vom IWM betreut wird.

Panopto unterstützt das Hochladen, Verwalten und Vebreiten von Videos. Durch ein Rechtemanagement kann der Zugriff auf Videos auf bestimmte Nutzerkreise (z.B. Studierende einer Vorlesung) beschränkt werden. Ferner können mehrere Videos verknüpft werden, so dass Sie beispielsweise bei einer Vorlesungsaufzeichnung sowohl das Bild der Lehrperson als auch Folien oder ein Tafelbild zeigen können. Zudem unterstützt Panopto die Nutzung von Quizzes, die an bestimmten Stellen in ein Video eingebunden werden können.

Falls Sie mehr über die Funktionen von Panopto erfahren oder die Plattform im Rahmen Ihrer Lehre einsetzen möchten, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir bieten in regelmäßigen Abständen auch Schulungen zu Panopto an, den nächsten Termin an Ihrem Campus können Sie bei uns erfragen. Zudem finden Sie hier einige Anleitungen zur Nutzung von Panopto:

 

 

Sie finden Panopto unter folgender URL: https://videoakademie.ko-ld.de/

 

Kontakt

 

Koblenz

Kontaktieren Sie das IWM-Team per E-Mail an

Ansprechpartner IWM

Landau

Kontaktieren Sie das IWM-Team per E-Mail an

Ansprechpartner IWM