Buchreihe

Von Professor Dr. Ulrich Pleiß sind zu dessen Lebzeiten in der von ihm herausgegebenen Reihe „Wirtschaftsdidaktik, Berufsbildung und Konsumentenerziehung“ insgesamt dreißig Bände erschienen.

Seit 2014 erscheint die Fortsetzung dieser Reihe unter dem Titel

„Wirtschaft – Beruf – Ethik“.

Die Herausgeber dieser Reihe sind:

Die Reihe wird verlegerisch vom W. Bertelsmann-Verlag, Bielefeld, betreut.

Bisher sind erschienen:

Band 31: Ziegler, Birgit (Hrsg.) (2015). Verallgemeinerung des Beruflichen – Verberuflichung des Allgemeinen. Bielefeld: W. Bertelsmann. [216 S.; ISBN Print: 978-3-7639-5457-5; ISBN E-Book: 978-3-7639-5458-2]

Band 32: Beck, Klaus, Landenberger, M. & Oser, Fritz (Hrsg.) (2016). Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung. Ergebnisse aus der BMBF-Förderinitiative ASCOT. Bielefeld: W. Bertelsmann. [312 S.; ISBN Print: 978-3-7639-5459-9; ISBN E-Book: 978-3-7639-5459-9; E-Book: 978-3-7639-5460-5]

Band 33: Minnameier, Gerhard (Hrsg.) (2016). Ethik und Beruf. Interdisziplinäre Zugänge. Bielefeld: W. Bertelsmann. [220 S.; ISBN Print: 978-3-7639-5461-2; ISBN E-Book: 978-3-7639-5462-9]

Band 34:Deppe, Maxi (2017). Fehlerlogik − die Entwicklung und Erprobung einer Fehlertheorie im Kontext des Rechnungswesenunterrichts. Bielefeld: W. Bertelsmann. [ISBN Print: 978-3-7639-5463-6
ISBN E-Book: 978-3-7639-5464-3]