Wie erstelle und verwalte ich meine Homepage?

Wordpress

Für alle Benutzer gibt es eine zentrale Wordpress-Installation, mittels derer Sie schnell und sicher eine Homepage anbieten können. Informationen zur Einrichtung, Verwaltung und dem Zugriff auf die eigene Homepage finden Sie unter wp.uni-koblenz.de.

Bitte beachten Sie aber: Diese (privaten) Homepages dürfen auf keinen Fall zu kommerziellen Zwecken genutzt werden! Sollten wir Hinweise auf kommerzielle Nutzung finden, wird die betreffende Seite sofort und ohne Nachfrage gesperrt!

Für Fortgeschrittene

Grundsätzlich besteht zu jeder Rechnerkennung die Möglichkeit, auch eine eigene Homepage anzubieten. Nehmen wir an, der Benutzername wäre mustermann, dann ist die entsprechende Homepage erreichbar unter der Adresse http://userpages.uni-koblenz.de/~mustermann.

Die Daten dieser Homepage liegen im Heimatverzeichnis Ihrer Rechnerkennung im Unterverzeichnis public_html. Alles, was in diesem Verzeichnis liegt ist unter der o.g. Adresse erreichbar.

Initial sollte zumindest eine Datei index.html oder index.php erstellt werden. Wie Sie die Daten Ihrer Homepage hochladen und verwalten können, finden Sie hier im Abschnitt "Zugriff" beschrieben.

Unser Webserver bietet die Ausführung von Skripten (perl, shell, etc.), u.a. auch PHP5. Im Gegensatz zu den üblichen Konfigurationen bei Webhostern führen wir die Skripte allerdings mit den Rechten des Skriptbesitzes, nicht des Webservers aus (suphp). Weiterhin gibt es die Möglichkeit, auf MySQL-Datenbanken zurückzugreifen.

Die meisten Webseiten werden idR mit Hilfe eines Content Management Systems (CMS) wie Joomla oder Wordpress realisiert, die auf Basis von PHP arbeiten. Um solche Seiten betreiben und die erforderlichen Zugriffsrechte setzen zu können, sollte insbesondere der FAQ-Punkt "Wie kann ich  PHP und CGI-Skripte nutzen" beachtet werden.