Wahlen am 04. & 05. Dezember 2018

Wahlen zu den Fachbereichsräten und zum Senat  2019

Die studentischen Mitglieder der vier Fachbereichsräte (FBR) am Campus in Koblenz und des Senats.

Den FBR gehören 17 Personen an, darunter vier Studierende. Beim Senat sind es 27 Mitglieder, davon zwei studentische aus Koblenz.

Jedes Mitglied der Studierendenschaft ist in einem Fachbereich wahlberechtigt. In welchem genau ist abhängig von seinem Studiengang bzw. der Fächerkombination. Der Senat wird von allen Studierenden gewählt.

Informatiker wählen bspw. im FB 4, KuWis im FB2 und Pädagogen im FB1.
Lehrämtler wählen in der Regel in dem Fachbereich dem ihr erstes Studienfach zugeordnet ist: Wenn du Mathematik und Deutsch studierst wäre dies der FB 3, da Mathematik zum FB 3 gehört.

Bei Unklarheiten kannst du dich im Wählerverzeichnis informieren, in welchem FB du wählen darfst und dich ggf. umtragen lassen.
Informationen darüber gibt es ebenfalls vor der Stimmabgabe im Wahlbüro, hier ist ein Umtragen jedoch nicht mehr möglich!

Die Wahl der studentischen Mitglieder hat direkten Einfluss auf dein Studium! Die studentischen Stimmen entscheiden bei der Verteilung von Geldern, der Berufung von Professoren oder der Änderung von Prüfungsordnungen und Studiengängen mit.
Studierende deines Studiengangs bzw. deiner Studienfächer haben natürlich eher eine Auge für deine Anliegen, deshalb sollte dir daran gelegen sein, dass eben solche einen Platz im jeweiligen Gremium bekommen.

Es besteht auch die Möglichkeit zur Briefwahl.

Gewählt werden kann natürlich nur, wenn sich vorher jemand zur Wahl stellt. Du möchtest einmal einen Blick hinter die Kulissen der Arbeit eines FBRs oder des Senats werfen? Du wolltest schon immer deine Universität mitgestalten? Dann nichts wie los!

Am besten ist es, wenn Listen aus mindestens vier (FBR) bzw. zwei (Senat) Personen bestehen, damit nicht unter Umständen Sitze vakant bleiben. Solltest du dir unsicher sein, welchem FB du zugeordnet bist, informiere dich im Wählerverzeichnis und lasse dich gegebenenfalls umtragen. Denke auch daran, dass du deine Kandidatur auf der zweiten Seite mit deiner Unterschrift bestätigen musst.

Wichtig! Jede Liste muss von zwei Studis aus dem selben Fachbereich mit Name und Unterschrift vorgeschlagen werden.

Die Vorschlagslisten kannst du hier downloaden oder dir im N-Gebäude abholen.

Die Abgabe der Listen ist bis zum 19.11., 16 Uhr möglich.

Im Haushalt der Studierendenschaft sind im Titel 61102 "Werbemaßnahmen" Gelder für die Bewerbung der hochschulpolitischen Wahlen vorgesehen. Aus diesem Titel wird sowohl allgemein Werbung gemacht bspw. in Form eines Wahlheftes) als auch Gelder zur Begleichung von Wahlkampfkosten für die kandidierenden Listen bereitgestellt.