Referate des AStA

Der AStA hat ähnlich der Bundesregierung verschiedene Resorts, die sogenannten Referate. Jedes Referat hat einen ganz speziellen Aufgabenbereich. Das StuPa schreibt zu Beginn jeder Legislatur alle Referate neu aus und legt damit die Ausrichtung des AStA fest. In der aktuellen Legislatur setzt er sich aus 14 Referaten zusammen, die von insgesamt 17 Referentinnen und Referenten geführt werden. Jedes dieser Referate umfasst einen speziellen Aufgabenbereich. Geführt wird der AStA vom Vorstand, der aus Vorsitz, Finanzen und einer dritten, vom AStA gewählten Person besteht.

Neben der Interessenvertretung gegenüber Dozierenden, dem Präsidenten der Universität oder dem Wissenschaftsministerium gehört die Bereicherung des studentischen Lebens an unserem Campus zu den Hauptaufgaben des AStA.

Alle Referenten arbeiten bei Projekten Hand in Hand und bringen die Kompetenz aus ihrer Referatsarbeit mit ein. Bei Großveranstaltungen wie der SommerUni oder der O-Phase packen alle Mitglieder des AStA mit an und sorgen so für mehr Leben an unserem Campus.

 

 Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, dem Referent für Finanzen und einem weiteren Mitglied des AStA, dass dieser sich aus seiner Mitte wählt. Er ist für die Geschäftsführung des AStA verantwortlich, leitet dessen Sitzungen und repräsentiert die Studierendenschaft zusammen mit dem Präsidium des StuPa in der Öffentlichkeit. Er vertritt die Studierendenschaft gerichtlich und außergerichtlich, ist für das Personal verantwortlich, für das AStArium zuständig und gibt rechtsgeschäftliche Erklärungen ab.

Kontakt: asta[at]uni[Minus]koblenz[Punkt]de

 

Hochschulpolitische Referate

 

Alle hochschulpolitischen Referate sind zu kontinuierlichem Austausch und Zusammenarbeit untereinander angehalten, um den Informationsfluss innerhalb der Studierendenschaft zu optimieren. Diese sind gemeinsam verpflichtet, den Kontakt zur Kommunal- und Landespolitik sowie zivilgesellschaftlichen Einrichtungen und Gruppierungen zu pflegen.

 

Allgemeine Referate