Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis 12.02.2021) Maßnahmenkonzept

Gesundheit & Soziales

 

Das Referat behandelt Themen mit sozialem, gesundheitlichem und sportlichem Hintergrund. Das Referat sensibilisiert die Studierenden im Bereich Bewegung, gesundheitliche Aufklärung und soziale Konstrukte. Des Weiteren dient es als Anlaufstelle und steht den Studierenden bei Fragen und Problemen zur Seite. Das Referat setzt sich für das psychische und physische Wohlbefinden der Studierenden ein. Es steht im regelmäßigen Kontakt zur Sozialberatung. In diesem Zusammenhang beteiligt es sich an der Vergabe zinsfreier Darlehen an bedürftige Studierende aus Mitteln der Studierendenschaft und vermittelt weiterführende Unterstützungsmaßnahmen.

Des Weiteren kümmert sich das Referat um Belange in der Thematik Gleichstellung. Dabei liegt der Fokus auf Barrierefreiheit. Das Referat soll im Bezug auf die Gleichstellung aktuelle Situationen und Zustände kritisch hinterfragen, Aufklärungsarbeit leisten sowie eine Verbesserung anstreben. In diesem Zusammenhang arbeitet es eng mit dem Referat Queer & Gleichstellung zusammen.

Findest du das Thema Gesundheit irgendwie interessant? Würdest du gerne mehr Einfluss darauf nehmen deinen Alltag mitzugestalten und die Uni zu einem besseren Ort zu machen? Hast du Lust Veranstaltungen wie den Wandertreff oder den Koblenzer Fahrradtag zu planen und umzusetzen? Wenn du mindestens bei einem dieser Punkte mit "Joa", "Klar!", "Sicher Diggi..." oder ähnliches antworten würdest, dann bist du bei mir genau richtig! Komm zum Arbeitskreis für Gesundheit und helfe die Uni etwas cooler zu machen.

Du willst dabei sein? Dann schreib eine Mail an astasoziales@uni-koblenz.de

Du willst deine Pause aktiver gestalten?

Das Sportmobil

Dann mach doch etwas Sport. Schnapp dir deine Freunde und kommt zum N-Gebäude. Bei uns könnt ihr euch kostenlos Sportgeräte leihen.

Wir haben einen Fußball., einen Basketball, ein Federballset, ein Football, eine Frisbee-Scheibe, ein Spielball-Set und ein Hesherball-Set.

Du musst einfach nur als Pfand deinen Studierendenausweis hinterlassen. Bei Zurückgeben des Geräts bekommst du deinen Ausweis natürlich wieder.

Du willst das Sportmobil für dein Event an der Uni leihen? Du hast noch fragen? Dann schreib eine Mail an astasoziales@uni-koblenz.de