Dr. Wiebke Lohfeld

wissenschaftliche Mitarbeiterin
Sprechstunde: Mittwochs, 12.00 - 13.00 ACHTUNG: Sprechstunden derzeit nur noch per Telefon! Rufumleitung ist eingerichtet!
Akademische Oberrätin

Ansprechpartnerin 

  • Senatsmitglied 
  • Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereichs 1
  • Theaterzertifikat
  • Erasmus
  • Anerkennungsverfahren Grundschulpädagogik
  • Mitorganisatorin des Studiengangs Darstellendes Spiel im Zentrum für Zeitgenössisches Theater und Performance 

 

Anschrift

Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz 
Fachbereich 1: Bildungswissenschaften 
Institut für Grundschulpädagogik 
Universitätsstraße 1 
56070 Koblenz

                                                                                                                                                                                                                                                                           


 

NEUERSCHEINUNG: Wiebke Lohfeld (Hrsg.)(2019): Spannung - Raum - Bildung. Reflexionen in anthropologischer und phänomenologischer Perspektive. Beltz-Juventa


cover.jpg


Aktuelles und Infos: 

Aufgrund der aktuellen CORONA-Situation finden meine Sprechstunden nicht persönlich, sondern als TELEFONSPRECHSTUNDEN statt. In dringenden Fällen können wir auch Skype-Termine vereinbaren. Für das Abholen von Scheinen/Arbeiten/Zertifikaten etc. vereinbaren Sie bitte einen Termin! Anmeldungen für Abschlussarbeiten sind auch per Scan möglich. 
Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit: Mittwoch, der 18.03.20 von 16-17 Uhr und Montag der 30.03.20 von 10-12 Uhr. 
INFOS zu den NOTEN der Modulabschlussprüfungen (BiWi M4 und GP M6):
Die Noten werden bis zum 31.03.2019 in KLIPS eingetragen. Einsicht in Ihre Hausarbeiten erhalten Sie in der ersten Woche, in der wieder Präsenzveranstaltungen stattfinden, nur nach vorheriger Anmeldung. (lohfeld@uni-koblenz.de)

Veranstaltungen:

! Internationales Forschungskolloquium mit Gästen aus Südkorea von der Kangnam University/Yongin: Prof. Dr. Hyo-Seon Lee und Prof. Dr. Detlef Garz /Hanse Wissenschaftskolleg Delmenhorst:

Kultureller Wandel und Transformation !

Vorträge, Diskussionen und Forschungswerkstatt - mit der Objektiven Hermeneutik interpretieren!

02. und 03. Juli 2020

- Informationen zum Programm und zur Teilnahme folgen  -

Angesprochen sind insbesondere Nachwuchswissenschaftler*innen und Studierende, die ihre Abschlussarbeiten schreiben und/oder vorbereiten. 

 

 

Masterarbeiten/Bachelorarbeiten

Studierende, die sich dafür interessieren, bei mir ihre Masterarbeit zu schreiben, können sich gerne persönlich an mich wenden. Sie sollten bei mir studiert und an meinen Themengebieten Interesse haben. Für ein Beratungsgespräch bringen Sie bitte schon erste Ideen und Literaturvorschläge mit. Informationen zu meinen Forschungs- und Lehrschwerpunkten finden Sie auf meiner Homepage.  
Sprechzeiten für die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten bitte mit mir abklären: in den laufenden Sprechstunden ist dafür keine Zeit. Vereinbaren Sie bitte individuelle Termine mit mir.

 

Theaterzertifikat:

Für alle Grundschulpädagogik-Studierenden, die gerne Theater spielen, sich ausprobieren und weiter qualifizieren wollen! 

! Informieren Sie sich und machen Sie eine Zusatzqualifikation ! 

Eine Kooperation zwischen dem Zentrum für zeitgenössisches Theater und Performance/Uni Koblenz und dem Arbeitsbereich Ästhetische Bildung in der Grundschulpädagogik