Dr. Wiebke Lohfeld

wissenschaftliche Mitarbeiterin
Sprechstunde: Montags, 10.00 - 11.30 Nächste Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit: 30.09.20 11-12 Uhr (Rufumleitung ist eingerichtet!)
Akademische Oberrätin

Ansprechpartnerin 

  • Senatsmitglied 
  • Mitglied des Senatsausschusses Koblenz
  • Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereichs 1
  • Theaterzertifikat
  • Erasmus
  • Anerkennungsverfahren Grundschulpädagogik
  • Studiengang  Darstellendes Spiel  im Zentrum für Zeitgenössisches Theater und Performance 

 

Anschrift

Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz 
Fachbereich 1: Bildungswissenschaften 
Institut für Grundschulpädagogik 
Universitätsstraße 1 
56070 Koblenz

                                                                                                                                                                                                                                                                           


 

NEUERSCHEINUNG (2020): Mayte Zimmermann/Kristin Westphal/Helga Arend/Wiebke Lohfeld (Hgg.): Theater als Raum bildender Prozesse. Athena

Buch Theater

NEUERSCHEINUNG (2019): Wiebke Lohfeld (Hrsg.)(2019): Spannung - Raum - Bildung. Reflexionen in anthropologischer und phänomenologischer Perspektive. Beltz-Juventa


cover.jpg


Aktuelles und Infos: 

HIWI-STELLE            NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! 

Hilfskraftstelle für Student*in frei! Bewerben Sie sich direkt bei mir (lohfeld@uni-koblenz.de)        Umfang der Stelle: 4 Stunden/Woche (kann auch in 2 mal 2 umgewandelt werden) / Anforderungen: Unterstützung bei der Betreuung meiner Lehrveranstaltungen und Prüfungen im WS 20/21, sowie Büroorganisation und Kommunikation mit Studierenden. Ich arbeite vertrauensvoll mit meinen Studierenden zusammen und ermögliche eine freie Arbeitseinteilung. Die Stelle kann flexibel ab 1.10.2020 besetzt werden und geht zunächst bis zum 31.03.2021, evtl. auch darüberhinaus.                                                             Wenn Sie Interesse haben, bewerben Sie sich online mit einem kurzen Motivationsschreiben!

 

Hinweis zum Wintersemester 20/21:
Meine Seminare und Vorlesungen finden voraussichtlich wieder als online-Veranstaltungen statt, die keine zeitlich gebundene Präsenz im wöchentlichen Rhythmus erfordern. Es wird einzelne Termine geben, die für Life-Sitzungen vereinbart werden, die im Kontext des Seminars / Vorlesung bekannt gegeben werden. 
PRÜFUNGEN SoSe 20: Durchgefallen? Gesprächsbedarf?
Einsichtnahme in die Hausarbeiten des SoSe 20 kann nach vorheriger Anmeldung in der ersten Woche nach Vorlesungsbeginn erfolgen (2.11.-6.11.20). Ich werde dafür - angepasst an die geltenden Hygienevorschriften - persönliche Besprechungstermine vereinbaren.
Aufgrund der aktuellen CORONA-Situation finden meine Sprechstunden nicht persönlich, sondern als TELEFONSPRECHSTUNDEN statt. Für das Abholen von Scheinen/Arbeiten/Zertifikaten etc. vereinbaren Sie bitte einen Termin! Anmeldungen für Abschlussarbeiten sind auch per Scan möglich. 
Achtung! Geänderte Sprechzeiten ab 20.07.20 wegen vorlesungsfreier Zeit: nächster Termin ist der 30.09.20 11-12 Uhr ! Telefonisch oder online: https://bbb.uni-koblenz.de/b/wie-znp-gjj-ukt

Veranstaltungen:

1) DAAD-Summerschool (05.-25. Oktober 2020):

"Verstehen und Interpretieren"

Dieses Jahr findet die Summerschool als kombinierte Life-Online-Veranstaltung statt! Ich werde in meinen Veranstaltungen darüber berichten. Themen: Biografieforschung, Narratives Interview, Objektive Hermeneutik, Fallrekonstruktionen und Fallverstehen in der Pädagogik

Eine Veranstaltung als Kooperation von:

Kangnam University/Yongin in Südkorea, Johannes Gutenberg Universität, Institut für Erziehungswissenschaft in Mainz, gefördert vom DAAD 

2) Internationales Forschungskolloquium

mit Gästen aus Südkorea von der Kangnam University/Yongin:

Prof. Dr. Hyo-Seon Lee und Prof. Dr. Detlef Garz /Hanse Wissenschaftskolleg Delmenhorst:

"Kultureller Wandel und Transformation"

 Vorträge, Diskussionen und Forschungswerkstatt - mit der Objektiven Hermeneutik interpretieren!

07. und 08. Januar 2021

 - Informationen zum Programm und zur Teilnahme folgen  -

Angesprochen sind Nachwuchswissenschaftler*innen und Studierende, die ihre Abschlussarbeiten schreiben und/oder vorbereiten. 

Eine Kooperation von:

Institut für Grundschulpädagogik, Institut für Pädagogik, Kangnam University - Head of the Department of Human Development and Education 

gefördert durch die Abteilung Internationales der Universität Koblenz-Landau 

 

 

Auftaktveranstaltung zum "Forschungskolloquium Objektive Hermeneutik" (Donnerstags 16-19 Uhr), das ab Januar 2021 für Interessierte regelmäßig stattfindet. Gäste sind immer willkommen! Informationen immer an dieser Stelle. Anmeldung unter: lohfeld@uni-koblenz.de

 

Masterarbeiten/Bachelorarbeiten
Studierende, die sich dafür interessieren, bei mir ihre Masterarbeit zu schreiben, können sich gerne persönlich an mich wenden. Sie sollten bei mir studiert und an meinen Themengebieten Interesse haben. Für ein Beratungsgespräch bringen Sie bitte schon erste Ideen und Literaturvorschläge mit. Informationen zu meinen Forschungs- und Lehrschwerpunkten finden Sie auf meiner Homepage.  
Sprechzeiten für die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten bitte mit mir abklären: in den laufenden Sprechstunden ist dafür keine Zeit. Vereinbaren Sie bitte individuelle Termine mit mir.

 

Theaterzertifikat:
Für alle Grundschulpädagogik-Studierenden, die gerne Theater spielen, sich ausprobieren und weiter qualifizieren wollen! 
! Informieren Sie sich und machen Sie eine Zusatzqualifikation ! 
Eine Kooperation zwischen dem Zentrum für zeitgenössisches Theater und Performance/Uni Koblenz und dem Arbeitsbereich Ästhetische Bildung in der Grundschulpädagogik