Publikationen

 

Aufsätze

„Die Pertinenz der Schlüsselereignisse. Zur Struktur von Entdeckungsmomenten in der Feldforschung“, in: Ronald Hitzler, Matthias Klemm, Simone Kreher, Angelika Poferl und Norbert Schröer (Hrsg.), Herumschnüffeln – Aufspüren – Einfühlen: Ethnographie als ‚hemdsärmelige’ und reflexive Praxis, Essen: Oldib, 2018, S. 239-249.

„Artefakte und Ethnowissen: Anstöße zur Methodenweiterentwicklung aus der historischen Ethnographie devianter Praktiken“, in: Reiner Keller und Jürgen Raab (Hrsg.), Wissensforschung – Forschungswissen: Beiträge und Debatten zum 1. Sektionskongress der Wissenssoziologie, Weinheim: Beltz Juventa, 2016, S. 131-141

„Problembilder und Maßnahmen in historischer Perspektive. Einige Schlussfolgerungen für die Debatte um die Regulierung von Prostitution“, in: Deutsche STI-Gesellschaft (Hrsg.), Forschung zu Sexarbeit & STI-Forschung, Bochum: Deutsche STI-Gesellschaft, 2014, S. 11-14

„Stüverhoff: Rotlicht am Eigelstein“, in: Mario Kramp und Marcus Trier (Hrsg.), Eigelstein: Drunter und Drüber (Schauplatz Kölner Geschichte 2), Köln: J.P. Bachem, 2014, S. 233-237

 

Rezensionen

“On the Grand Bazaar of Monies“, Rezension zu Nina Bandelj, Frederick F. Wherry und Viviana A. Zelizer (Hrsg.), Money Talks: Explaining How Money Really Works, Princeton: Princeton University Press, 2017, in: Symbolic Interaction, Jg.  41, H. 3, 2018, S. 488-490

Rezension zu Rainer Diaz-Bone (Hrsg.), Soziologie der Konventionen: Grundlagen einer pragmatischen Anthropologie, Frankfurt/Main: Campus, 2011, in: economic sociology_the european electronic newsletter, Jg. 13, H. 2, 2012, S. 52-54