Dr. Michael Ernst-Heidenreich

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Institut für Soziologie)
Sprechstunde: dienstags, 14-15 Uhr nach Vereinbarung (Email)

Michael Ernst-Heidenreich on ResearchGate

CV

Studium der Soziologie, Psychologie und Volkswirtschaftslehre an der Universität Augsburg. Von 2008-2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhls für Soziologie der Universität Augsburg. Von 2012-2017 Dozent und Mitarbeiter der Schulleitung der Technikerschule Augsburg. Dissertation: Irritation des Selbstverständlichen. Eine theoretische und empirische Annäherung an eine Soziologie situativer Nichtalltäglichkeit.  Seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Koblenz.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Soziologie des Alltags und situativer Nichtalltäglichkeit
  • Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung, Schwerpunkt Soziale Bewegungen
  • Soziologie der Kurzzeitpädagogik, Jugendreiseforschung
  • (Nicht-)Wissenssoziologie
  • Soziologie(n) der Unordnung
  • Soziologische Theorie
  • Methoden qualitativer Sozialforschung

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
  • Sektion Wissenssoziologie der DGS